Peter Horton spielt im Showpalast

von
19. September 2014, 17:16 Uhr

Peter Horton schrieb als Gastgeber seiner ARD und ZDF Musiksendereihen „Café in Takt“, und „Hortons Kleine Nachtmusik“ ein Stück deutsche Fernsehgeschichte. Sein Duo mit Sigi Schwab wurde in den 80ern zur musikalischen Legende und ist jetzt in der Erweiterung „Guitarissimo XL“ wieder auf Tour. Für „Symphonic Fingers“ mit der Pianistin Slava Kantcheff kreierte er eine neue Klangarchitektur als virtuosen Dialog zwischen Gitarre und Flügel.

Peter Horton stand weltweit in mehreren tausend Konzerten auf der Bühne, musizierte mit Weltstars von Abba über Harry Belafonte, David Bowie, Robin Gibb bis Placido Domingo und veröffentlichte an die 65 Platten

In seinem Konzert am Freitag, 3. Oktober, um 19.30 Uhr in Carls Showpalast präsentiert der Musiker sich mit Songs und Gitarrensoli aus seinem aktuellen Album, sowie seinen bekannten Klassikern.

Karten dafür gibt es in der Geschäftsstelle der Eckernförder Zeitung, Kieler Straße 55.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen