Beerdigungen in Schwedeneck : Parkplatzprobleme beim geplanten Ruheforst in Dänisch Nienhof

Avatar_shz von 15. September 2020, 16:27 Uhr

shz+ Logo
In der rot markierten Fläche in Dänisch Nienhof soll der Ruheforst entstehen. Um mehr Abstand zu den Wohnhäuser zu gewährleisten, bot Dr. Claus Parduhn 50 statt 20 Meter (gelbe Fläche) an.
In der rot markierten Fläche in Dänisch Nienhof soll der Ruheforst entstehen. Um mehr Abstand zu den Wohnhäuser zu gewährleisten, bot Dr. Claus Parduhn 50 statt 20 Meter (gelbe Fläche) an.

Ein rund 15 Hektar großes Waldgebiet in Dänisch Nienhof ist als möglicher Bestattungswald angedacht. Doch es gibt noch einiges zu klären.

Schwedeneck | Vor rund zehn Jahren hat sich Dr. Claus Parduhn in ein etwa 15 Hektar großes Waldstück (Bruttofläche) in Dänisch Nienhof (Gemeinde Schwedeneck) verliebt und es auch gekauft. Doch als Geschäftsführer der Sherpa GmbH in Düsseldorf will er mit der Fläche auch Geld verdienen. Möglichkeiten hierfür wären ein Nutzwald mit reiner Forstwirtschaft oder, wie d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen