zur Navigation springen

Handball-Landesliga : Owschlag II ist zum Siegen verdammt

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Das Team von Trainer Klemens Propf ist heute in Kremperheide zu Gast.

Owschlag | „Wir sind zum Siegen verdammt“, weiß Owschlags Trainer Klemens Propf sehr genau, dass sich seine Mannschaft keine Niederlage im Kampf gegen den Abstieg aus der Handball-Landesliga Mitte der Frauen mehr leisten darf. Der TSV Owschlag II ist heute, 19.30 Uhr, bei der HSG Kremperheide/Münsterdorf zu Gast, die auch noch nicht völlig aus dem Abstiegskampf heraus ist.

Das Hinspiel gegen die HSG Kremperheide/Münsterdorf hat Owschlag II zwar mit 36:31 gewonnen, doch in eigener Halle ist Kremperheide/Münsterdorf deutlich stärker einzuschätzen. Der Gastgeber setzt zu Hause seine A-Jugendlichen ein und konnte deshalb mit Tempospiel einige Gegner überraschen. „Wir fahren nach Kemperheide um zu agieren, nicht zu reagieren“, will TSV-Trainer Propf mit seiner Mannschaft von Beginn an das Spiel dominieren, um erst gar keine Zweifel aufkommen zu lassen. Bei Owschlag wird Janina Herklotz zum Einsatz kommen, dafür fallen aber Denise Kubat und Ann Christin Sasse aus.

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen