Owschlag II im Pokal in Eichholz gefordert

von
30. August 2013, 06:00 Uhr

Eine Woche vor dem Punktspielstart hat der Landesligist TSV Owschlag II eine gute Chance, seine derzeitige Form zu testen. In der 2. Runde des HVSH-Pokals muss der TSV beim Süd-Landesligisten Eichholzer SV (Sbd., 17 Uhr) antreten. Owschlags Trainer Sönke Marxen hat eine völlig neue Mannschaft aufbauen müssen. Der letztjährige Siebte der Landesliga Mitte hat zahlreiche Spielerinnen verloren und viele Neuzugänge dazu bekommen. In Lübeck wird sich zeigen müssen, in wie weit die Mannschaft schon eingespielt ist.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen