zur Navigation springen

Packender Sport : Optimales Training für Schleibeuter und Schüler

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

TSV Fahrdorf und Internatsstiftung kooperieren beim Hockeysport / Sponsoren spenden Bande für die Halle

Der Hockeysport soll wieder zu einem Aushängeschild der Internatsstiftung Louisenlund werden. „Das Internat wird immer noch mit Hockey in Verbindung gebracht“, erzählt Mitarbeiter Daniel Hoth von Zeiten, als die Lunder auf Landesebene auf Punktejagd gingen. Auch die Hockeyspieler des TSV Fahrdorf, die Schleibeuter, haben große Ziele. „Wir wollen in allen Altersklassen am Spielbetrieb teilnehmen“, sagt Spartenleiter Dr. Eckhard Weber. Die 13 bis 14 Jahre alten Mädchen werden am kommenden Wochenende in Bremen an einem Jugendturnier teilnehmen. Die Erwachsenen sind bislang im Freizeithockebybereich aktiv. Eine Kooperation soll sowohl der Internatsstiftung als auch den Fahrdorfern auf dem Weg dahin helfen.

Bereits seit fünf Jahren trainieren die Schleibeuter aus Fahrdorf und Oberstufenschüler der Stiftung Louisenlund gemeinsam. Seit rund einem Jahr findet auch die wachsende Zahl junger Schleibeuter hier einen geeigneten Trainingsort.

Dieser hat sich jetzt noch einmal deutlich verbessert. Die Nord-Ostsee Sparkasse (Nospa), Ostsee Nautik aus Eckernförde und der KDS Kopier- und Druckservice Nord unterstützen die Hockeyteams der Schleibeuter des TSV Fahrdorf mit neuen 40 Meter langen Banden und Bandenwagen im Wert von 4000 Euro. Beim Training überreichten Jens Gieselmann von der Nospa, Holger Schulz, Inhaber Ostsee Nautik und KDS-Geschäftsführer Sven Truberg die neuen Banden an Spartenleiter Weber. Mit dabei war auch Heimo Braun, Hockeyverantwortlicher der Stiftung. Dessen Jugendmannschaften werden die Banden mit nutzen können. „Die mit einem speziellen Prallschutz ausgerüsteten Banden ermöglichen optimale Trainingsbedingungen auf dem Großfeld der Sporthalle“, betont Weber.

„Hockey ist ein schneller und technisch hochanspruchsvoller Sport“, sagt Weber. Außerdem gebührt Hockey der Titel, die erfolgreichste Ballsportart Deutschlands zu sein. Die Liste der Weltmeister- und Olympiamedaillen ist lang

Erstmals richtig zum Einsatz kommen die Banden am 20. März. In der Sporthalle des Internatsgymnasiums findet ab 10 Uhr ein Elternhockeyturnier statt. Im vergangenen Jahr haben die Schleibeuter das Turnier in Elmshorn gewonnen und sind nun Gastgeber der 14. Auflage mit Mannschaften aus ganz Schleswig-Holstein. Interessierte Teams können sich noch anmelden unter www-schleibeuter.de.

 

>Das Jugendtraining findet montags von 16 bis 17 Uhr und mittwochs von 17 bis 18 Uhr in der Grundschule Fahrdorf statt. Das Erwachsenentraining mittwochs um 21 Uhr in Louisenlund.

 

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 09.Mär.2016 | 06:50 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen