Webinare für Vermieter : Online-Tipps für Gastgeber

Marnie Schaefer (vorn), Christine Guschewski, Dennis Bebensee und Melanie Slomke(v.li.) von der Eckernförder Touristik präsentieren das Webinar-Angebot.
Marnie Schaefer (vorn), Christine Guschewski, Dennis Bebensee und Melanie Slomke(v.li.) von der Eckernförder Touristik präsentieren das Webinar-Angebot.

Eckernförder Touristik gibt Online-Kurse für Eigentümer von Ferienunterkünften.

23-90948783_23-103557081_1544017564.JPG von
03. Februar 2018, 05:43 Uhr

Eckernförde | Bei der Eckernförder Touristik- und Marketinggesellschaft (ETMG) laufen die Planungen für die neue Saison schon in der kalten Jahreszeit auf Hochtouren. Dabei besonders im Fokus: die Schulung von Vermietern von Ferienhäusern und -wohnungen. Mit sogenannten Webinaren, sprich Seminaren im Internet, sollen Gastgeber auf den neuesten Stand der Unterkunftsvermarktung gebracht werden.

Funktionieren soll das alles bequem von zu Hause, von unterwegs oder vom Büro aus. Denn bei den Webinaren können sich Vermieter von überall per Handy, Laptop oder Computer einloggen und in Echtzeit an den Schulungen teilnehmen. Am anderen Ende unterrichtet ein professioneller Referent per Videoübertragung die Kursteilnehmer, die mit Hilfe einer Chatfunktion jederzeit mit dem Lehrenden in Kontakt treten können.

„Die Gastgeber müssen wissen, was der Gast heutzutage möchte – gerade mit Blick auf die Digitalisierung,“ sagt ETMG-Geschäftsführer Stefan Borgmann. Mittels der kostenfreien Webinare sollen den Eigentümern der rund 670 Ferienobjekte im Bereich der Eckernförder Touristik daher Tipps und Tricks an die Hand gegeben werden, wie etwa Online-Vermarktung oder Kundenkommunikation besser gestaltet werden können.

Dabei arbeitet die ETMG zusammen mit den Tourismusorganisationen der Regionen Ostseefjord Schlei und Mittelholstein, deren Gastgeber ebenso auf das Webinar-Angebot zugreifen können. Die Kosten von rund 11 000 Euro übernimmt dabei die Wirtschaftsförderung des Kreises Rendsburg-Eckernförde.

Bis April sind vorerst vier Kurse geplant. „Im Laufe des Jahres kommen dann weitere dazu“, so Borgmann. Den Anfang macht am Montag, 5. Februar, das Webinar mit dem Thema „Jetzt noch von der Buchungswelle profitieren“, das um 10, 12.30 und 16 Uhr angeboten wird. Gastgeber sollen dabei Tipps vermittelt bekommen, wie sie auch jetzt noch von der hohen Nachfrage nach Urlaubsunterkünften am Jahresbeginn profitieren können. Kleine Optimierungen am Online-Inserat sollen etwa für mehr Aufmerksamkeit sorgen.

Am Donnerstag, 22. Februar, folgt um 10, 12.30 und 16.30 Uhr das Webinar „Stammgastbindung beginnt schon vor der Abreise“, bei dem den Teilnehmern eine effektivere Kommunikation mit den Gästen beigebracht werden soll.

Wie man etwa durch Einrichtung, Licht und passende Farbgestaltung den Wohlfühlfaktor der Unterkunft erhöhen kann, erfahren Vermieter am Montag, 19. März, um 10 , 12.30 und 16 Uhr, bevor am Mittwoch, 11. April, zu den gleichen Zeiten darauf eingegangen wird, wie man durch richtiges Fotografieren die Unterkunft im Inserat geschickt in Szene setzten kann.

Informationen zur Anmeldung finden sich im Gastgeberbereich der ETMG–Website unter www.eckernfoerderbucht.de.

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen