Pumpenstation Eckernförde : Oberirdisches Ersatzpumpenwerk soll zwei Monate im Einsatz sein

shz_plus
Das Ersatzpumpenwerk, für das Mitarbeiter der Firma EST (Eckernförder Straßen- und Tiefbau), im Vordergrund Mitarbeiter Jonas Kunzmann, am Donnerstag entsprechende Schächte für Anschlüsse gebaut haben, soll zwei Monate im Betrieb sein.
Das Ersatzpumpenwerk, für das Mitarbeiter der Firma EST (Eckernförder Straßen- und Tiefbau), im Vordergrund Mitarbeiter Jonas Kunzmann, heute entsprechende Schächte für Anschlüsse gebaut haben, soll zwei Monate im Betrieb sein.

Die Pumpenstation an der Reeperbahn, die für Haushalte in Eckernförde-Süd und in der Innenstadt zuständig ist, muss saniert werden. Bis kurz vor Weihnachten übernimmt das Provisorium die Funktion der alten Anlage.

Exklusiv für
shz+ Nutzer

shz.de von
11. Oktober 2018, 16:11 Uhr

Eckernförde | Auf den Passanten wirkt es auf den ersten Blick wie ein überdimensionales, unverständliches Gebilde aus Rohren verschiedener Größen – in Wahrheit handelt es sich um ein oberirdisches Ersatzpumpenwerk, das...

örEcrdknfee | Auf edn asaPsennt itrkw se afu ned tsreen cBkli iwe eni olei,irbsndeenmasü hdisrncvuetäsenl ilGdeeb usa hreRon ieeschnervred Gneößr – in hWiharte thdealn se isch mu eni icssidbeherro Erpnke,twrspzaeum sad rvo dme mPneasuhup na dre pRebeanerh / aeirmeglhe kkrarztpPMlnaata- h.sett aDs sivoourimPr iwdr ni Küerz ide konitFnu red pmuiat,nnPtsoe ied shci in edm änhiBsnhsacectkue etbfdn,ei hue.fanmne eDsei sit trksa bieniüsure.fsrtdnagg

aNch nAukutfs dse dtiegznnäsu rgbinnuTifsaeeuei des utsam,Ba kirD P,seeetnr astmtm ied neaPmntioupts aus ned Jear-0nrhe5, dcedennshtmerep idns ied cSeändh. „Dei fonceänolBrhtbee süesnm nstre,ia eid tegmaes rEkeitkl udn edi eiednb uenpPm üsenms tnerereu e“,wendr rräelkt red i.geIrenun zshcläuiZt widr nerdähw dre enSuinagr eien triedt upmPe u,ganitebe mu edi hiftsäLegiieksgtnu red oSattin zu tneersig.

eiEhccilnsßilh sde Aufabsu sed renchoibedrsi ruPosroviism elnefuab sich edi nsKtoe rüf dei egiSnaunr auf nurd 080000  Eou.r Rund eziw tnMeao losl sad nmruaeEppwezrstk ide teugetrlniieW dse ezmsSauschtwsr llare eusaalHht sua r-öSenfücEderdk nud rde ndsteatnnI neemrnehbü. iEen lruht3gD0nkurciro0re-e uhr(seDmersc 03 teniZr)tmee otgrs rüf neein bgrnsnliseuoe sTtroanrp ni asd ndur reid eeKimrotl eetetfnrn rrKk.äelw Dei„ elesnsasegochnn Huhlesata neewdr onv der mlseuUlngt nhcsit “ernke,m rhtcrviese iDkr Pntres.ee neWn oshowl Zulfua las cuha uaAlfb red tnlae npPtmaiosteun esohgscsnle n,dsi lergtfo in edn nhstnäce aTeng die lmugtinUe uaf sad sivuirro.omP ürF seisde drwune iewz 40,5 eertM feite Scthhäce ,raeengbg ni edi iezw pmauTcnuphe lnieanesges n.wdure mI alFle ovn ngrkreetaS dun damti eemni enehörth mfenumAko rdnuwe wzie ilskgtnetreassu ePunpm ttsnel,larii atmdi se htinc uz mieen lcckagühsR in nde Rterenozhn mkm.to Das efrdkörrEcen Krlrkewä sit itm 00530  Enenecrohhtwingewreil aeugtst.teats

hhicsctalTä elbne im ebedtsOsa  79112 au,Fren äernnM udn Kdnier tnad(S .03 meeetSprb 06.)12 eDi höerhe Zalh frü dei noewEihcieretghnlerw trigeb csih uas der nehgencniteeer Zahl red erulUrab ndu gsästeTage sweio edr twerr.beeebebieG

zur Startseite