Noch freie Plätze für Sommerbiathlon

von
29. August 2013, 00:35 Uhr

Gut 120 Teams und Einzelstarter haben schon für den ersten Sommerbiathlon rund um den Rammsee am Sonnabend, 31. August, in den Brekendorfer Forsten gemeldet. Wie Förster Rainer Mertens mitteilte, seien noch einige Startplätze frei. Wer mitmachen möchte, sollte rechtzeitig vor Ort sein, um nachzumelden.

Veranstalter des Wettbewerbs sind die schleswig-holsteinischen Landesforsten, die Försterei Brekendorf, der Brekendorfer TSV, der SV Hüttener Berge und die Globetrotter-Akademie. Einer Staffel gehören drei Läufer an, die jeweils eine Runde um den Rammsee – etwa 800 Meter – laufen. Anschließend wird mit einem Lasergewehr auf einen Biathlon-Schießstand geschossen. Bei Fehlschuss muss eine 80 Meter lange Strafrunde gelaufen werden. Beim Einzelwettbewerb sind drei Runden zulaufen und es wird zweimal geschossen. Um 10 Uhr gehen die Familien-Staffeln an den Start. Hier können Kinder ab zwölf Jahren mitmachen. Der Einzelwettbewerb ist für 13 Uhr geplant, der Mannschaftswettbewerb für 15 Uhr. Der Weg zum Start und Ziel wird von Brekendorf aus ausgeschildert sein.

Weitere Informationen unter www.forst-sh.de

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen