Neues Leitungsteam für die Eckernförder Tafel

Leiten künftig die Eckernförder Tafel im Team: Petra Winter (Mitte) mit Udo Kroniger (l.), Heinz Lorenzen (r.) und Barbara Neusüß.
Leiten künftig die Eckernförder Tafel im Team: Petra Winter (Mitte) mit Udo Kroniger (l.), Heinz Lorenzen (r.) und Barbara Neusüß.

von
03. August 2018, 06:52 Uhr

Der Schock sitzt tief bei der Eckernförder Tafel. Der Tod ihres langjährigen, engagierten Leiters Reinhard Schmidt gestern vor einer Woche (siehe auch Nachruf in unserer gestrigen Ausgabe) hat das gesamte Team tief getroffen. Vor der ausgehängten Traueranzeige sammelten sich gestern wieder viele Tafel-Kunden, bei denen sich der plötzliche Tod des Mannes, der die Tafel mit großem Sachverstand und viel Herzblut geführt hat, langsam herumspricht. Alle wirkten angefasst, doch der Betrieb muss weitergehen – „the show must go on“.

Niemand weiß das besser als Petra Winter, die bisherige Stellvertreterin von Reinhard Schmidt. „Wir sind alle sehr traurig, wir werden die Arbeit im Sinne von Reinhard fortsetzen“, sagte sie gestern kurz vor Beginn der Lebensmittelausgabe im Bürgerzentrum Saxtorfer Weg. „Wir haben so ein tolles Team, das weiß, was jetzt zu tun ist.“ Um die komplexe Aufgabe und Verantwortung auf mehrere Schultern zu verteilen, bildet Petra Winter zusammen mit Udo Kroniger, Heinz Lorenzen in Eckernförde und Barbara Neusüß in Gettorf das neue Leitungsteam. Zugleich soll die Zusammenarbeit mit der Gettorfer Tafel, die organisatorisch zu Eckernförde gehört, weiter ausgebaut werden.

Die Eckernförder Tafel ist weiterhin unter den Telefonnummern 0172/4582334 und 0172/4582335 für Infos, Interessierte oder Spender erreichbar.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen