Nach Bürgerentscheid Bünsdorf : Neuer Standort für Kita-Neubau auf dem Holzbunger Bolzplatz gefunden

DSC_1119.JPG von 21. Januar 2021, 13:45 Uhr

shz+ Logo
Der Bolzplatz der Gemeinde Holzbunge ist knapp einen Hektar groß. Dort soll nach dem Beschluss der Gemeindevertretung ein neue Kindertagesstätte entstehen. Mieterin ist die AöR „Kinderbetreuung in den Hüttener Bergen. Ihr gehören die Trägergemeinden Holzbunge, Bünsdorf und Neu Duvenstedt an.
Der Bolzplatz der Gemeinde Holzbunge ist knapp einen Hektar groß. Dort soll nach dem Beschluss der Gemeindevertretung ein neue Kindertagesstätte entstehen. Mieterin ist die AöR „Kinderbetreuung in den Hüttener Bergen. Ihr gehören die Trägergemeinden Holzbunge, Bünsdorf und Neu Duvenstedt an.

Nach dem Aus für das Projekt in Bünsdorf beschließt Holzbunge einen alternativen Standort für die AöR-Kita.

Holzbunge | Gemeindevertreter Peter Thoms (Kommunale Wählergemeinschaft Holzbunge /KWH) brachte es auf den Punkt: „Eine bessere Investition als in Kinder kann es nicht geben.“ Die Gemeindevertretung Holzbunge hat am Mittwochabend auf ihrer Sitzung beschlossen, auf e...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen