Mahrt-Haus Eckernförde : Neue Eigentümerin hat mit den Sanierungsarbeiten des historischen Gebäudes begonnen

DSC_1119.JPG von 06. Oktober 2020, 17:38 Uhr

shz+ Logo
Das Haus an der Langebrückstraße 17 wurde am 1. Dezember 2019 verkauft. Im August haben die Sanierungsarbeiten des historischen Gebäudes begonnen.
Das Haus an der Langebrückstraße 17 wurde am 1. Dezember 2019 verkauft. Im August haben die Sanierungsarbeiten des historischen Gebäudes begonnen.

Zunächst stehen Abrissarbeiten auf dem hinteren Teil des Grundstücks an der Langebrückstraße 17 an.

Eckernförde | Der grüne Schornstein, markantes Wahrzeichen der ehemaligen Wäscherei Mahrt, ist seit Dienstag Geschichte. Der schmale Turm wurde aus seiner Halterung gehoben, in Einzelteile zerlegt und abtransportiert. Hinter den Mauern des ehemaligen Hauses der Wäscherei Mahrt in der Langebrückstraße tut sich viel.     Seit dem 1. Dezember 2019 hat das Haus eine neu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen