zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

17. Dezember 2017 | 03:49 Uhr

Neuanfang in Neudorf

vom

Grundschule wird seit gestern als Außenstelle der Privatschule Mittelholstein geführt

shz.de von
erstellt am 09.Aug.2013 | 04:59 Uhr

Neudorf | "Was lange währt, wird endlich gut", begrüßte ein sichtlich erfreuter Bürgermeister Claus Biehl (CDU) die Kinder samt ihren Familien, die gestern Teil eines historischen Neuanfangs in der Gemeinde wurden. Nicht nur die vier Erstklässler, auch die 17 Kinder der zweiten bis vierten Klasse wurden neu in Neudorf eingeschult, nachdem die Trägerschaft der Grundschule von der Parkschule Gettorf auf die Privatschule Mittelholstein übergegangen ist.

Mit 21 Kindern für den Anfang ist Michael Claßen, Geschäftsführer der Privatschule Mittelholstein, zufrieden. "Wir haben noch einige Eltern in der Warteschleife, die den Druck nicht ausgehalten haben", erklärte Claßen - die Genehmigung für die Einrichtung aus dem Bildungsministerium war erst am Freitag erteilt worden (wir berichteten). Er rechnet damit, dass im Laufe des Schuljahres weitere Kinder in die Schule nach Neudorf wechseln werden, an der der Unterricht nicht nur auf Deutsch, sondern auch auf Englisch abläuft. Ähnliche Erfahrungen habe er mit der Außenstelle in Gnutz gemacht, teilte Claßen mit, der gemeinsam mit Bürgermeister Biehl die Fahne der Gemeinde und der Schule vor dem Eingang hisste. "Ich gratuliere uns zu dem Standort und Ihnen, dass sie uns gewinnen konnten", sagte Claßen.

"Jetzt beginnt der Ernst des Lebens - den Spruch fand ich schon als Schülerin blöd und als Lehrerin noch mehr", begrüßte Simone Müller-Fahrenholz, pädagogische Leiterin, ihre Schützlinge und versprach, dass sie und ihre Kollegen darauf achten werden, dass der Spaß am Entdecken, am Lernen und am Wissensgewinn erhalten bleibt. Den Eltern dankte sie für ihr Vertrauen und ihre Geduld.

Annkathrin Stüben aus Eckernförde nahm die Kinder der Klasse 1/2 unter ihre Fittiche, Christine Kleiß die der dritten und vierten Klassenstufe. Sie sei vor kurzen in die Bergstraße gezogen, berichtete die Lehrerin, deren Eltern in Neudorf aufgewachsen sind. Ihr Großvater habe lange dort gewohnt. "Ich komme praktisch nach Hause zurück", erklärte Kleiß.

Eltern, die sich für das Konzept der Schule interessieren oder ihr Kind anmelden möchten, informieren sich im Internet unter www.privatschule-mittelholstein.com oder melden sich unter Tel. 04331/43 75 89 0.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen