Projekt der Heimatgemeinschaft Eckernförde : Natur und Tiere – Kinder fühlen sich in ihrer Heimat wohl

shz+ Logo
Auf 144 Seiten beschreiben Kinder aus 37 Gemeinden des Altkreises Eckernförde, wie sie ganz persönlich ihre Heimat sehen. Dr. Telse Stoy (l.) ist mit Joachim Sebastian von der Heimatgemeinschaft für die Zusammenstellung verantwortlich, die Gestaltung, auch des Titelbildes, stammt von Katharina Mahrt.
Auf 144 Seiten beschreiben Kinder aus 37 Gemeinden des Altkreises Eckernförde, wie sie ganz persönlich ihre Heimat sehen. Dr. Telse Stoy (l.) ist mit Joachim Sebastian von der Heimatgemeinschaft für die Zusammenstellung verantwortlich, die Gestaltung, auch des Titelbildes, stammt von Katharina Mahrt.

37 Orte aus dem Altkreis finden in dem Projekt der Heimatgemeinschaft „Kinder beschreiben ihre Heimat“ ihren Niederschlag. Verkaufsstart ist ab Freitag in den Buchhandlungen von Eckernförde und Gettorf.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

von
24. Oktober 2018, 13:35 Uhr

Eckernförde | Wie sehen Kinder heute die Dörfer und Städte, in denen sie leben? Was bedeutet in Zeiten des allgegenwärtigen Internets Heimat für Kinder? Die Heimatgemeinschaft Eckernförde – Sch...

Eefcnkrdöre | ieW eesnh enKidr theeu eid rerfDö dun ,tteäSd in needn esi l?eben asW tubdeete in itnZee eds ineterlwänggeagl srentIent miaetH ürf ernKid? Die aietnsiHmecetfhagm Ercörfnkede – nahncwSse – tünHte – nisärcDeh lWodh tllweo es erungae senwsi und etrttsae mi harjhürF 2017 sda otePrkj irdn„eK seebhnecrbi iher H.“aietm endiezstVro r.D seTle oSty bsechir lael urnGcnushlde des eeAtrsksli erknöfecEdr an mit rde ,etBti in edn itdnert erod itveenr lsaeKns ninee fztuasA uz dme ahTem bicenrseh uz slnsa.e tEsnnh„eet llseot ien iBdl dre öreDrf und enroohWt ni edr ihtueeng Zite sua edr rtsevkpPeei red i“Kdren, tasg D.r .ytSo aDs grebnEsi sti ein 441 nitSee kastesr uchB mit 70 züese,auähflStncr 37 treO im itrslkAe – von tilznpeO berü fcnedrkEöre sib wlsgaOch dnu Sndtrea – rwdeen sua eicdintrKsh crens.bbehei

„erHi nfdei ich es lo,lt sads die dennattsnI ewiso edr Strdan von mir zu seuHa nur 10 neinMut tfnetern ,dnsi“ sbcethir thKanriaa uas yr.Bbo derniK uaf med dnLa hncsäezt ide tuarN dun den Uagmng itm Teine.r m„I Wald nnak nam ihlrrhce lepnies ndu cshi nsevee,trkc“ annk anm mi atzAusf nov lhPiip sua rdnkoereBf esen.l cAuh uleJ uas deWbyin ist in eirhr ztieeFri in dre Nrtau :teuegwrns „asD sBtee an eimmne Dfor ndis öh,lenH eid irw mi Wdal frü ieTre baetug “ahbn.e hcNa der tLeerük ealrl txeTe etltsl hcis nei cdho wtsae eresadbürcrhen urikEncd ine: eDi„ irdKen idsn dotr ,üclhklgic wo eis ,bel“en hiezt hanartKai tarMh eien iotspevi .Binazl iDe geikrredinifnGsa its ürf asd Loaytu ltneari.rwhctov Veeil Srüelch baehn chau niZnhecgneu züuigg.heftn „uAs 41 lrdenrdenibKi beha hci ads ilblTtide rstell“,te rläketr tM,rha ads„ ie,ßht es dernew chua 14 mdenGeien ni rervüezktr Frmo facighsr g.tiz“ege Die dIee für esiesd keojrPt hteg uaf neei rnnöthcfigefVule im eunne uhchrJab dre ihiefamsecenHmttag kürczu, asd ni erzKü ebgasegeeruhn .dwir teithmaTseir dnwere üeezäcutSlahfsr von vor 70 rhna,Je in nneed 1bs-3i Jrgä-41hie vümneutblr dnu eielseiwt nrtitoipe usa dre rsetne Zeti erihr tnkAnfu mi raegL gnrbleelE ieb aeplnpK hee.eibrtntc Das sei uach in eisemd uhcB der F,lla äeklrtr lTees .oSyt „In edjme tzfsuAa tesht aewts eoeerdsBns beür den thnWo,ro aws ürf das Kind ihgctwi s.“it

iEn reiertwe riiopvest eNfnetfeekb eds B:huces Dr„chu ads enhbrcieS ehnab wri tebrsie eni uBsnisweest rüf etmiaH eteg,cw“k tsi hcsi dei nsztViroede heirs.c Dssa iseesd so svioitp t,is feurt eis brosndese. Aber es tgbi hcua itesrcihk eWrot sau ddnK:eurimn Dr„e datnSr its öshcn dnu sda sesraW irü.skt nDeeewsg tsi edr andrSt auch eirmm vlol mti pichenniel tn,rTiouse ied tncka nsi esrsaW ,“eehng crhistbe Morzti sau tSr.ande

Kierd„n hbrcieesneb rhie t,“Himae 0,98 uorE, g(eeMitldir 8 E,ruo) faluAeg 1500 kcütS

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen