Natürlich von Kopf bis Fuß: „Küstenkind“

Schadstofffrei und nachhaltig:Katrin Balandies hat sich in ihrem Geschäft auf Naturtextilien für Kinder und Erwachsene sowie auf Naturkosmetik spezialisiert.
Schadstofffrei und nachhaltig:Katrin Balandies hat sich in ihrem Geschäft auf Naturtextilien für Kinder und Erwachsene sowie auf Naturkosmetik spezialisiert.

von
24. August 2013, 00:35 Uhr

Leuchtende Farben, modische Schnitte, ansprechendes Design: Wer heutzutage Naturtextilien kauft, muss keine Kompromisse eingehen. Letzte Zweifel räumt ein Besuch bei „Küstenkind“ (Frau-Clara-Str. 16) aus. Das Geschäft wird am Donnerstag, 8. August, eröffnet.

Nicht nur schadstofffreie Bekleidung, sondern auch Naturkosmetik präsentiert Inhaberin Katrin Balandies auf 160 Quadratmetern großzügiger Ladenfläche. Damit hat sie sich einen Traum erfüllt. „Ich bin selbst damit aufgewachsen, denn meine Mutter hatte so einen Laden“, erzählt die 37-Jährige, die ein Lehramtsstudium absolviert hat und als Naturkosmetikerin selbständig war. Der Wunsch nach einem eigenen Geschäft begleitete sie und ist jetzt Realität geworden.

Der zuvor 200 Quadratmeter große Raum wurde zugunsten eines Lagers und dem „Green Screen“-Büro nebenan etwas verkleinert. Wände und Fußboden sind hell, seitliche Fenster versorgen den großen Raum mit Tageslicht. Durch eine Seitentür gelangt man in einen kleinen Innenhof, der zum Spielen genutzt werden kann. In einem weiteren kleinen Raum sollen später einmal Naturkosmtik-Behandlungen angeboten werden.

Ein Schwerpunkt von „Küstenkind“ liegt bei der Bekleidung für Kinder vom ersten Lebensmonat bis etwa 8 Jahre. Vom Body bis zur Mütze, vom Kleid bis zum Schlafsack, von der Unterwäsche bis zur Matschhose ist hier eine pfiffige Auswahl zu finden. Lauflern- und Haussschuhe sind ebenso dabei wie Gummistiefel aus Naturkautschuk. Für Erwachsene gibt es unter anderem Funktionswäsche aus Seide und Wolle, Still-Mode für frischgebackene Mütter, Yoga-Hosen, Schlafanzüge, Socken und Tücher.

Naturkosmetik ist der zweite Schwerpunkt des Geschäfts. Diverse Firmen sind vertreten, darunter auch „oceanwell“ aus Kiel. „Ich versuche nach Möglichkeit, regionale Produkte und Firmen ins Sortiment aufzunehmen“, sagt Katrin Balandies, die mit ihrer Familie in Altenholz lebt. Und sie spricht mit ihrem umfangreichen Angebot verschiedene Zielgruppen an, zum Beispiel Allergiker oder auch größere Mädchen und Jungs, für die es eine eigene Produktlinie gibt. Zudem werden Katrin Balandies und ihre Mitarbeiterinnen regelmäßig geschult, um eine fachkundige Beratung zu gewährleisten.

>„Küstenkind“, Frau-Clara-Str. 16, Eckernförde; Öffnungszeiten: 10 bis 18 Uhr, Sa. 10 bis 16 Uhr, in der Saison jeden Sonntag 11 bis 17 Uhr; Tel. 04351/85084820

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen