Rieseby : Nach Platzverweis: 17-Jähriger verletzt zwei Polizisten

Der Jugendliche versuchte die Beamten zu schlagen. Die Polizisten setzten Pfefferspray ein, um ihn zu überwältigen.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
19. August 2019, 07:07 Uhr

Rieseby | Zwei Polizeibeamte sind bei einem Einsatz im Kreis Rendsburg-Eckernförde von einem Jugendlichen verletzt worden. Eine junge Frau habe zuvor per Notruf mitgeteilt, sie werde von einem Bekannten belästigt, ...

sieReby | ewiZ iatzPeeibleom isnd eib imnee tiEnzas mi eiKrs erds-cörfuerEkgebdnnR ovn einem leenJigdcuhn ttlvzree eodnw.r inEe unejg rFua abhe rvouz erp ftrouN leeimg,ttit esi dewer nov emnei eaBnteknn ,tätesilbg der csih rge,ieew ihr uHas in Reybise uz enseravls, tetlei die zieilPo ma anongbentaSd m.ti Eneim nvo eziw nezleeinfiotSrpsit heuspogrenasnec zewivaePrslt sei edr iäh1r-ge7J andn cinth .eoanmemkhcng

lßiiShcelch eabh re ,vruesthc die anemetB uz .ghclsean seDie tenhtä Pearfffespyr tgni,seteze end ä7J1ie-hnrg uz Beodn rhtabcge udn eegt.fesls iMt rutsnzgttnUüe rieen ewreeti eeotlziiiesrfP esi rde gnjue Mnna in maGawrhse megnoemn oedrn.w

eiD -gji4äh2er zitiosPinl und edr eärijhg-44 ioPilzts, dei suetrz ovr rOt rwe,an senie na ned nädHen zvteltre wendor dun häentt enrhi tniseD hntci tfetzosenr nenn,ök hßei s.e eDi eiiPzlo oetdenr eeni uBlrbeotp ebi emd -1hJägn7eri .na

XHMTL lBokc | ocroluaihiltnBtm für A tkelri

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert