Grosseinsatz in Güby : Nach Großfeuer in Güby: Tierheilpraxis komplett zerstört

23-90948785_23-106413773_1551709656.JPG von 26. August 2020, 14:11 Uhr

shz+ Logo
Für die Löscharbeiten wurde eine Drehleiter genutzt.

Für die Löscharbeiten wurde eine Drehleiter genutzt.

Das Feuer brach am Mittwochvormittag aus. Nach kurzer Zeit stand das komplette Dachgeschoss in Brand.

Güby | In einer Tierheilpraxis im Gübyer Ortsteil Esprehm ist am Mittwochvormittag ein Feuer ausgebrochen: Die Feuerwehr wurde um 11.45 Uhr alarmiert. 100 Einsatzkräfte rückten zu dem Brand aus. „Das Feuer brach im Inneren des Hauses aus“, berichtete Kreisbrandmeister Mathias Schütte. Als die Einsatzkräfte eintrafen, stand das Dachgeschoss bereits voll in Fl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert