zur Navigation springen

Nach 50 Jahren: Anräuchern in der Alten Fischräucherei

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

von
erstellt am 11.Apr.2014 | 11:07 Uhr

Große Freude beim Verein Alte Fischräucherei Eckernförde: Heute wird einer der historischen Altonaer Räucheröfen nach rund 50 Jahren gegen 11 Uhr das erste Mal wieder in Betrieb genommen. Auf diese Räucherpremiere freuen sich alle ehrenamtlichen Helfer, die seit Monaten unermüdlich an der Sanierung der letzten historischen Räucherei arbeiten, ganz besonders. Den ganzen Tag über werden aus diesem Anlass in der Gudewerdtstraße hinter der Eckernförder Bank den Besuchern jede Menge Einblicke gewährt. Der Film über Fischräucherei in Eckernförde wird gezeigt, die Ausstellung über die Aufsteckfrauen ist zu sehen, und jeder kann sich über den Baufortschritt informieren. Die erste neue Toilette wird fertig sein, im Garten und Innenhof können die Gäste verweilen, Kaffee und Kuchen werden angeboten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen