Konzert in der Erlöserkirche und in Borby : Musik zum Gedenken an Auschwitz

Avatar_shz von 29. Januar 2020, 12:02 Uhr

shz+ Logo
Klezmer-Musik voller Emotionen: Tanja Opp und Gerhard Breier traten als Duo „Zhok“ mit einem Programm zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus auf.
Klezmer-Musik voller Emotionen: Tanja Opp und Gerhard Breier traten als Duo „Zhok“ mit einem Programm zum Gedenktag an die Opfer des Nationalsozialismus auf.

Duo „Zhok“ präsentierte in der Owschlager Erlöserkirche und Borbyer Kirche Klezmer-Konzert gegen das Vergessen.

Owschlag/Eckernförde | Heute vor 75 Jahren hat die Rote Armee die Häftlinge des Konzentrationslagers Auschwitz-Birkenau befreit. Zum „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ hat das Eckernförder Duo „Zhok“ eigens ein Programm erarbeitet. Am Sonnabend präsentierten Gerhard Breier und Tanja Opp Klezmer-Musik, jiddische Lieder und Texte in der Erlöserkirche in ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen