MTV Dänischenhagen kann alles klar machen

Dänischenhagens Stephan Wendt hat seinen Torriecher zuletzt wiedergefunden.
Dänischenhagens Stephan Wendt hat seinen Torriecher zuletzt wiedergefunden.

shz.de von
09. Mai 2015, 06:00 Uhr

Mit acht Punkten Vorsprung und dem besseren Torverhältnis bei nur noch drei ausstehenden Spielen in der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost müsste schon vieles schief laufen, wenn der MTV Dänischenhagen die Klasse nicht mehr halten sollte. Trotz eines erneut großen Verletzungspechs hat die Mannschaft von Trainer Frank Knocke ihre Ligatauglichkeit hinlänglich unter Beweis gestellt – und dabei alles in eigenen Händen – auch wenn der Preetzer TSV II auf dem ersten Abstiegsrang sein Nachholspiel gegen den OTSV gewinnen sollte und der Vorsprung dann nur noch fünf Punkte betragen sollte. Heute kommt mit dem TSV Klausdorf ab 15.30 Uhr der Tabellensechste, der allerdings zuletzt zwei Niederlagen kassierte. Mit einem Sieg könnte der MTV auf den Klassenerhalt anstoßen.

EZ-Tipp: 2:1

zur Startseite
Karte

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen