Mit Meerblick in die Ehe - Hochzeiten am Strand in Damp

Mit Meerblick beim Museumsschiff 'Albatross' zum Heiraten am Strand in Damp.  Foto: ez
Mit Meerblick beim Museumsschiff "Albatross" zum Heiraten am Strand in Damp. Foto: ez

shz.de von
09. Juli 2013, 03:59 Uhr

Damp | Heiraten am Strand - das ist im Ostsee Resort Damp schon länger möglich. Im vergangenen Jahr fanden dort bereits sieben Hochzeiten statt. Jetzt sollen die Möglichkeiten für Paare verbessert worden sein, wie es in einer Mitteilung heißt.

Danach ermöglicht eine neue Strandterrasse am Museumsschiff "Albatros" Hochzeiten, Familien-Feiern

und Firmen-Events mit direktem Meerblick. Im Windschatten des 101 Jahr alten Museumsschiffs "Albatros", einem ehemaligen Passagier- und Viehdampfer stehen weiße Pagodenzelte bereit.

Es ist Platz für rund 50 Personen. Im rechten Zelt steht der Trau-Tisch. Das Brautpaar hat durch die Pavillonfenster während der ganzen Zeremonie den traumhaften Blick auf die Ostsee - ebenso die Gäste, die in Stuhlreihen mit etwas Abstand zum Hochzeitspaar sitzen. Hochzeitsfotos am Strand oder am Bug des Dampfers, auf dessen Brücke auch Trauungen möglich sind, gehören ebenfalls dazu.

Wenn keine Trauung auf der Brücke stattfindet, bezieht die DLRG das Ruderhaus und überwacht von dort die Badeaktivitäten am Südstrand. Feiern auf der Strandterrasse sind bis Ende September möglich, dann werde die Zelte den Winter über eingelagert.Info unter Tel. 04352/80 80 77 und www.ostsee-resort-damp.de.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen