Kirchengemeinde St. Nicolai : Mit dem Advent-Wagen zu den Menschen in Eckernförde: Gemeinsam singen und feiern

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 26. November 2020, 15:51 Uhr

shz+ Logo
Sieben Meter lang, vier Tonnen schwer: der Advent-Wagen der Kirchengemeinde St. Nicolai. Landwirt Dennis Anders (2. v.r.) wird ihn an den vier Adventssonntagen mit seinem Schlepper an die Veranstaltungsorte fahren, die Pastoren Michael Jordan (r.) und Dirk Homrighausen sowie Vikarin Isa Gattermann (l.) werden vor Ort mit den Menschen singen und Advent feiern.

Sieben Meter lang, vier Tonnen schwer: der Advent-Wagen der Kirchengemeinde St. Nicolai. Landwirt Dennis Anders (2. v.r.) wird ihn an den vier Adventssonntagen mit seinem Schlepper an die Veranstaltungsorte fahren, die Pastoren Michael Jordan (r.) und Dirk Homrighausen sowie Vikarin Isa Gattermann (l.) werden vor Ort mit den Menschen singen und Advent feiern.

Die Kirchengemeinde St. Nicolai hat einen Weg gefunden, die christliche Botschaft im Advent zu den Menschen zu bringen.

Eckernförde | Goosefeld ist nicht erst seit der Entwicklung eines gemeinsamen Gewerbegebietes und dem Verkauf einer landwirtschaftlichen Fläche zur Ausweisung des neuen Wohngebietes Domsland II ein gutes Pflaster für Eckernförde. Goosefeld ist auch ein Landbezirk für die Kirchengemeinde St. Nicolai, und diese Verbindung sorgt jetzt für eine echte Innovation: Die kre...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen