Erster Tiergottesdienst in Eckernförde : Michael Jordan und Klaus Kaiser spenden Hund, Katze und Co den göttlichen Segen

DSC_1119.JPG von 09. März 2020, 16:52 Uhr

shz+ Logo
Sabine Dubil (Mi.) mit ihrem Mops Niklas hat den Anstoß für den Tiergottesdienst gegeben. Die Pastoren Michael Jordan und Klaus Kaiser (nicht im Bild) leiten den Gottesdienst, an dem auch die Vorsitzende des Tierschutzvereins Eckernförde und Umgebung, Claudia Wolfsdorf, teilnehmen wird.

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen