zur Navigation springen

Direkter Draht nach Berlin : Digitale Bürgersprechstunde mit Sönke Rix - live

vom

Sören Rix beantwortet Fragen unserer Leser zu regionalen und bundespolitischen Themen. Schalten Sie sie sich dazu

Zum Hangout auf Google Plus geht es hier.

Was sagt der Eckernförder SPD-Bundestagsabgeordnete Sönke Rix zum Vorstoß von Familienministerin Schwesig,  eine Elternvollzeit von 32 Stunden pro Woche einzuführen? Was unternimmt die SPD in Rendsburg-Eckernförde gegen rechtsextreme Tendenzen? Antworten auf diese und andere Fragen unserer Leser stellt sich heute zwischen 17 und 18 Uhr Sönke Rix in einer Digitalen Bürgersprechstunde im Internet. Interessierte Bürger können sich nach vorherigem E-Mail-Kontakt direkt live ins Gespräch einschalten. Die Digitale Bürgersprechstunde wird organisiert und moderiert von politik-digital.de, dem netzpolitische Online-Journal des unabhängigen und gemeinnützigen Vereins pol-di.net e.V.

Wer live eine Frage stellen oder diskutieren möchte, kann sich jetzt schon als Hangout-Teilnehmer anmelden und so live in das Gespräch zugeschaltet werden. Wer seine Frage über politik-digital.de, die Eckernförder Zeitungoder aber direkt an Sönke Rix stellen möchte, geht wie folgt vor: Vor und während der Bürgersprechstunde haben interessierte Internetnutzer die Möglichkeit, ihre Fragen an die Abgeordneten über den Hashtag #Bürgersprechstunde oder per E-Mail (buergersprechstunde@politik-digital.de) an die Redaktion von politik-digital.de oder unter redaktion.eckernfoerde@shz.de an die Eckernförder Zeitung als lokaler Medienpartner zu richten. Bürger, die ihre Frage live stellen wollen, können das Fragetool des begleitenden Hangout-Chats nutzen oder sich als aktiver Hangout-Teilnehmer bei politikdigital.de anmelden und so in das Gespräch zugeschaltet werden. Die Digitale Bürgersprechstunde kann über politik-digital.de oder den Google+ -Account von politikdigital.de verfolgt werden und steht im Anschluss als abrufbares Video zur Verfügung.

zur Startseite

von
erstellt am 16.Jan.2014 | 12:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen