zur Navigation springen

"Meistens maritim" - Segelprofi zeigt Eindrücke seiner Reisen

vom

shz.de von
erstellt am 16.Aug.2013 | 03:09 Uhr

Haby | Seit über 15 Jahren ist Hinnerk Stumm beruflich auf allen Ozeanen unterwegs. Der 38-jährige Osterbyer ist Segeljournalist und überführt Yachten. 2008 bereitete er das deutsche Starbootteam für die Olympischen Segelwettbewerbe in Qingdao vor.

Seit einigen Jahren ist Stumm auch begeisterter Fotograf. In den Räumen des Haby-Krogs sind 15 seiner überwiegend großformatigen Aufnahmen vom, am und auf dem Meer noch bis Weihnachten zu sehen. "Meistens martitim" hat er seine erste Ausstellung genannt.

Ob Transatlantik auf Superyacht oder die dänische Südsee per Schärenkreuzer. Neben dem Segeln steht vor allem das Meer im Fokus. "Bei den Nachtwachen an Bord habe ich Verschiedenes mit der Kamera ausprobiert", erzählt Stumm. Sonnenspiegelungen auf dem Wasser, Wetterwechsel, wie heranziehende Gewitterfronten hat Stumm mit Kamera und Objektiv festgehalten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen