zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

18. August 2017 | 07:31 Uhr

r.sh-kindertag : Meet & Greets zu gewinnen

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

EZ-Leser können drei von sechs Bands hinter der Bühne treffen, darunter auch Lena Meyer-Landrut.

Eckernförde | Für drei Besucher und ihre Begleitung kann der R.SH-Kindertag am 6. September ein besonderes Erlebnis werden: Die Eckernförder Zeitung verlost drei Meet & Greets, unter anderem mit Lena Meyer-Landrut. Das Hafengelände dürfte an dem Sonntag aus allen Nähten platzen, sollte der Ansturm ähnlich groß wie im vergangenen Jahr sein: In Neumünster waren etwa 80  000 Besucher beim Kindertag.

Von 10 bis 18 Uhr werden sich die Hafenpromenade und Teile des Hauptstrandes zu einer Vergnügungsmeile für die jungen Schleswig-Holsteiner und ihre Familien verwandeln. Auf der R.SH-Bühne am Hafen treten zwischen 12 und 18 Uhr Lena, Frauenschwarm Tom Beck, Newcomerin Nessi, der finnische Mädchenschwarm Isac Elliot, die Jungs von „Jeden Tag Silvester“ und Calli auf, der mit „Dopamin“ den Sommerhit 2015 landete.

Der Eintritt und alle Showprogramme sind an kostenlos. Neben dem Bühnenprogramm bieten zahlreiche Vereine und Verbände den Besuchern viele weitere Attraktionen. Und die Eckernförder Zeitung verlost drei Meet & Greets: Wer mitmacht, hat die Chance, ein Treffen mit Lena Meyer-Landrut, Jeden Tag Silvester oder Isac Elliot zu gewinnen.

Über Lena Meyer-Landrut muss man nicht viele Worte verlieren. Die Sängerin ist seit ihrem Sieg beim Eurovision Song Contest 2010 im Geschäft. Die Band „Jeden Tag Silvester“ steigt gerade auf. Sie vertritt zum Beispiel morgen Schleswig-Holstein beim Bundesvision Song Contest. Und während die ältere Generation von Isac Elliot noch gar nichts gehört hat, flippen die Jüngeren aus: Der 14-Jährige Mädchenschwarm hat in Finnland schon mehrere Nummer-Eins-Hits gehabt.

Wer ein Meet & Greet mit einem der Künstler gewinnen möchte, muss eine Frage beantworten: In welchem Jahr gewann Lena den Eurovision Song Contest? Die Antwort muss bis zum 1. September um 12 Uhr bei der Eckernförder Zeitung eingegangen sein, entweder per E-Mail unter ape@shz.de oder per Postkarte an Eckernförder Zeitung, Stichwort „Kindertag“, Schulweg 7, 24340 Eckernförde. Die Gewinner werden ausgelost. Bitte eine Telefonnummer angeben und mit welchem Künstler das Meet & Greet gewünscht wird.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 28.Aug.2015 | 06:12 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen