zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

24. Oktober 2017 | 02:43 Uhr

VHS-Programm : Meditation und Whisky-Kurse

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Das neue Programm der Volkshochschule ist da. 106 Kurse beginnen ab dem 7. September. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

shz.de von
erstellt am 13.Aug.2015 | 05:57 Uhr

Eckernförde | Es ist um einige Seiten umfangreicher als bisher, das neue Programmheft der Volkshochschule (VHS). Mit 106 Kursen geht die Einrichtung der Erwachsenenbildung ab dem 7. September in die neue Saison – Anmeldungen sind ab sofort möglich. Dabei geht die VHS zum Teil neue Wege, nimmt mehr den Freitag und die Wochenenden für ihre Bildungsarbeit in den Fokus, um Werktätigen den Zugang zu erleichtern.

Neu sind ganze 31 Seminarangebote: Dozentin Karen Katzke bietet beispielsweise Rückführungen an – einen Weg zur Auflösung emotionaler Blockaden. Auch „The Work“, eine Selbst-Coaching-Methode zur Überprüfung und Auflösung belastender Gedanken, bringt sie den Hörern in verschiedenen Seminaren näher. „Philosophie am Abend“ heißt ein weiteres Angebot von Brigitte Hartel, das die grundlegenden Fragen des Lebens behandelt. „Kleine kunstgeschichtliche Streifzüge“ unternimmt Björn Schreurs mit seinen Hörern, während Brigitte Dittmann Ukulelen- und Gitarrenunterricht für Anfänger anbietet.

Nachdem das DRK in Eckernförde wegen der geringen Nachfrage keine Erste-Hilfe-Kurse mehr anbietet, springt jetzt das Notfalltrainingszentrum-SH ein: An jedem Sonnabend werden Erste-Hilfe-Kurse in den Räumen der VHS in der Reeperbahn angeboten. Darunter sind Kurse für alle Führerscheinklassen, Ersthelferkurse und Kurse für Erste Hilfe am Kind. Ebenfalls neu sind die vier Whisky-Kurse von Jens Fischer und das Kaffeeseminar von Arne Schlüter – beides zu finden in der Kategorie „Gesundheit und Tanz“.

Zen-Meditation, Fitness-Gymnastik und Sturzprophylaxe, Existenzgründerseminare und Betriebswirtschaftslehre – das Angebot ist breit gefächert. Nicht zu vergessen sind die beliebten Sprachkurse, die nach wie vor den größten Zulauf haben. Aikaterini Marquardt gibt in dieser Saison einen Griechischkurs für Touristen und Anfänger, während Andreas Kunz die Grundlagen für das Norwegische legt und Heiko Gauert einen Kurs für alle anbietet, die Plattdeutsch gut verstehen, aber nur wenig sprechen können. Zu guter Letzt können Hörer zwei geführte Studienreisen nach Indien und Chile unternehmen – und das sind nur die neuen Angebote. Die bewährten Kurse von der Rhetorik bis zum Kochkurs sind weiterhin dabei.

Bevor die Saison beginnt, gibt es noch einen Tag der offenen Tür am Sonnabend, 29. August, von 10 bis 14 Uhr. Er dürfte gut angenommen werden – rund 2000 Hörer zählt die VHS pro Jahr. Um für sich zu werben, ist die Einrichtung unter der Leitung von Hans-Werner Wagner auch am 22. August auf dem Wochenmarkt mit einem Stand vertreten.

 

 

>Das Programmheft der Volkshochschule ist erhältlich in Banken, der Bücherei, bei Ärzten, im Rathaus und in der VHS, Reeperbahn 44. Das Büro ist erreichbar montags bis donnerstags von 17 bis 18.30 Uhr und mittwochs von 10 bis 11 Uhr, Tel. 04351/2585.

 

 

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen