Joggend durch den Wohld : Markus Marschhäuser joggt 1400 Kilometer für den guten Zweck

Avatar_shz von 03. September 2020, 10:17 Uhr

shz+ Logo
Auf der dritten Etappe vom Campingplatz Grönwohld bis nach Kiel lief Markus Maschhäuser viele kleine Feldwege ab.
Auf der dritten Etappe vom Campingplatz Grönwohld bis nach Kiel lief Markus Marschhäuser viele kleine Feldwege ab.

27-jähriger macht RATC-Benefizlauf von der dänischen Grenze bis zur Zugspitze. Erlöse für zwei karitative Einrichtungen.

Schwedeneck | Markus Marschhäuser hat sich aufgemacht zu einer ganz besonderen Tour. Der 27-jährige Würzburger ist gerade unterwegs von Dänemark bis zur Zugspitze – und das zu Fuß. Der RATC (Run Across The Country) ist ein Benefiz-Deutschlandlauf, der am Sonntag, 30. August, an der Grenze zu Dänemark in Flensburg startete und am 28. September auf der Zugspitze enden...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen