Osdorf : Mann verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht in Taxi

shz+ Logo
Durch den Aufprall wurde ein Rad des VW abgerissen.

Durch den Aufprall wurde ein Rad des VW abgerissen.

Der Wagen des Mannes schleuderte danach gegen einen Baum. Der Taxifahrer blieb unverletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. April 2019, 18:52 Uhr

Osdorf | Schwerer Unfall auf der Straße Rugenfeld kurz vor der Osdorfer Landstraße im Stadtteil Osdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Der ältere Fahrer eines VW-Tourans verlor aus bislang ungeklärter Ursache die K...

sOfdor | rrhwSeec aUnllf fau edr tSßaer eufgeRdln zurk orv edr dsefrroO ßensaaLtrd im dStltaite rdsfOo rse(iK dndEegcnrre)sk.r-feuRöb reD tläree hFaerr esnie ro-WTnsaVu orvlre sua nigaslb rälnerguetk rUceash ide lntoerolK rbeü iesn agurFhze und ltiekedirlo tmi dem ecHk esien sxiaT. Das Taix urewd urqe rebü eid aeßStr rueedcsthel.g eDr aVWnur-To erahctk anacdh in eimen ma danSßtraern nindlcehbfei m.uBa

rhcDu edn ullarAfp eudrw eni Rda sua dem kPw iergsns.e Der aFrehr esd WV rwdeu trlzvtee und akm mti imnee eesRgauwgnntt nsi sahnnK.kuera Der rxirsafeahT lebbi veetl.rtznu

sE tibldee hcis in eibed echningRtu nie R.cktüuas eDr Vrrkhee urdew an der nUsllelealtf tieeti.vgorelbe

MHTXL ckBol | nmrcahiitollBuot frü tk Alier

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert