Osdorf : Mann verliert Kontrolle über sein Fahrzeug und kracht in Taxi

shz+ Logo
Durch den Aufprall wurde ein Rad des VW abgerissen.

Durch den Aufprall wurde ein Rad des VW abgerissen.

Der Wagen des Mannes schleuderte danach gegen einen Baum. Der Taxifahrer blieb unverletzt.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

Avatar_shz von
25. April 2019, 18:52 Uhr

Osdorf | Schwerer Unfall auf der Straße Rugenfeld kurz vor der Osdorfer Landstraße im Stadtteil Osdorf (Kreis Rendsburg-Eckernförde). Der ältere Fahrer eines VW-Tourans verlor aus bislang ungeklärter Ursache die K...

forsOd | cewehrSr naUlfl fua rde ßSraet fRuenldge zukr vor erd eodrrOfs saßnLeatdr im tetidalSt Ofsord (seriK kdcger-dR)fösnee.bnErur reD eerätl rhFera senie oWnuTsraV- lrrvoe sua ngalsbi teäunrrlegk cahUesr ide toeoKnllr rbüe snei zrehFgau dun koildreelti tim mde kHce ieens .xiTas asD iTxa erudw qure reüb eid aSteßr heedl.ercgtus erD VruaTWno- eakrtch nchdaa in emine am tannrdareßS nlenfcieidbh .Buma

Dhcru end Afalplru wedur nei Rad uas mde Pwk rgese.sni rDe arherF esd VW wduer zlrettve udn kam tim eimen etwRgnaeugnst sin ahaun.srkeKn rDe rsaTfrixhae bielb .terelnvtzu

Es deiblte ishc in ieedb hntRciuegn ien tscRuüka. eDr eherkVr rudew an der efleltnUlsal tbteegivioreel.

XLHTM kcBlo | maontluihrcBiotl frü kt lrieA

 

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert