Stolpersteine in Eckernförde : Mahnmale gegen das Vergessen

shz+ Logo
Die Stolpersteine erinnern an die Opfer der NS-Zeit. Auf den Messingplatten sind ihre Namen und Schicksale zu lesen – so wie hier in Altenholz.
Die Stolpersteine erinnern an die Opfer der NS-Zeit. Auf den Messingplatten sind ihre Namen und Schicksale zu lesen – so wie hier in Altenholz.

Die Politik unterstützt die Initiative des Runden Tisches gegen Rechts. Die Verlegung von Stolpersteinen für sechs Opfer des Faschismus ist für Mai 2019 geplant.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

shz.de von
17. Oktober 2018, 18:35 Uhr

Eckernförde | Mit den Maßen zehn mal zehn Zentimeter sind die Messingplatten vergleichsweise klein – aber ihre Wirkung ist einzigartig. Die Stolpersteine des Künstlers Gunter Demnig erinnern an die Opfer des Nationals...

cödeerrfkEn | Mit nde nßaeM hzen alm nehz neeZetmtri dnsi edi pgatetslMsnine iegewsvrlscihee knlei – rabe ehri iWnrgku its griiangtiz.e eiD tlsenpteroeiS des Knseütrsl rutnGe ngDemi neinrner na edi rpOfe sde isto.aznauiaisslmloN 9139 keeweicnltt rde lKöern ads okjterP, imt mde er end SfOprN-en, die ni den nrtoniatzsanlnrKeeog zu umnmNer egardtrdie rdu,new hrie Neman dun ihre tdetäitIn zecrnübeugk c.ehömt uDhrc sda Büncek sed htet,arBresc um die infcIshernt slene zu nnk,eön tchrreei dre üKstrlen enei bmcsleiyhos rnVgbuuege rov den .nprfOe saFt  00007 edries eeknlni hmneMlaa dnsi wniczhneis in 2165 omnnuKme in 21 nernLdä rtevgel – in zürKe dins sei huac in rkreencfdEö uz fenind. Dnne auhc in red Oestedstast erwdnu eMsnnehc ni dre rNDttkSau-i dnfuagur rihre phitnileocs egrunbgzuÜe gvfoltr.e sShce ilepstrtoSene nslole mi neäctsnh haJr evgeltr .nedrew E„s ehnltda hcsi um remanHn I,ervs neiHhrci Oott udn irahdcR rVa.ugeso ottO h,aFees lHeid hFesae nud tehHlum Kokc insd engaoennts eooe,fpDlprp asd ßhi,te ise wunred ters onv end azNsi rofelgvt udn sanbtre anch erhir grEmneguiir ni ide noouStewnji ädenrhw eds isiatsesnlntchi ßnerGo rTsoerr in nrgeLa rde enjot“i,woSnu räterkl brlAet ruseLhn,ce hrrceSep esd unndRe isTshce nggee sc,etRh erd frü das ePorjtk lttnpeieorSse in fcneökderrE edn oAtsßn beegegn .hat nieemS grAtan aht erd urshstulsuscaKu vor umezkr egrsnü tLhic ge.egben nI nemei ibehceSrn etetli rirgseürBemte rgöJ ibblSe tjezt ,mit ssda ied taSdt sda rketPoj rgüebße und eid Ktseno für ide Velrgegun alrle seshc ieSten enbürheemn ewd.re

„ieD ilretenteSsop dins ine nGkeneed na dei rpeOf und eine aghnnuM negeg sda en“eVs,srge tasg Lhre,nucse ei„s gteran uzr kugärlfAun dre ichcsehetG bei udn dsni hluezcgi enei g,Wanrnu sdsa shci os atwes icnht eoerilwnhde daf“r. Dei elouVgrgersten erd neSite dsni edi jielesw eltentz tsnotähWte dre .fenteBerofn hNac fkunsAut nov tAerlb sueheLrcn eeilng wlmreleitiet alle uenngehemgGin erd gjeztnei Ha-us nud mncekguüeüstsGdirntre vo.r nGptlae s,ei lael chsse eiSten ieezggicilth zu v,enlrgee rhmmtua von reeni ntre,antVgusla ied maenseigm imt dre ttadS aitnserirgo nreewd l.osl lrüerhmötesigchF irmnTe ies iaM ,2109 os retlbA u Lhse.cnre cnhtseeanPfat ürf edi Sipenslreot:te Ka:ktont ebhurgr.@ecmdtlxaeseln.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen