Lions-Spende für die Tafel

img_1843

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von
16. Dezember 2014, 15:22 Uhr

Alle Jahre wieder hat der Lions Club Eckernförde auf seiner weihnachtlichen Zusammenkunft intern Spenden gesammelt zur Unterstützung der Eckernförder Tafel. Beim traditionellen „Pförtchen-Essen“, zu dem über 50 anwesenden Mitgliedern im Restaurant des Segelclubs Eckernförde selbstgebackene Pförtchen gereicht wurden, erinnerte Lions-Präsident Stefan Horn daran, auch die Not vor Ort nicht zu vergessen. Das ließen sich die Mitglieder nicht zweimal sagen, und spendeten reichlich Sach- und Lebensmittel für die Eckernförder Tafel (hier v. l. Klaus Reichenberger, Lions-Präsident Stefan Horn, Christian Köhn, Matthias Sörensen).

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen