Premiere in Altenholz-Stift : Linde für Europa gepflanzt

Avatar_shz von 13. Mai 2019, 15:17 Uhr

shz+ Logo
Eine Linde als Zeichen für den Zusammenhalt in Europa pflanzten die Europa-Abgeordnete Ulrike Rodust (v.l.), Ex-Kreistagspräsident Lutz Clefsen, die Ortsverbandsvorsitzende der Europa-Union Ursula Bethke, Christa Böhm und Erwin Haberer, beide Bürger aus Stift sowie die Europa-Unions-Kreisvorsitzende Barbara Gössler.
Eine Linde als Zeichen für den Zusammenhalt in Europa pflanzten die Europa-Abgeordnete Ulrike Rodust (v.l.), Ex-Kreistagspräsident Lutz Clefsen, die Ortsverbandsvorsitzende der Europa-Union Ursula Bethke, Christa Böhm und Erwin Haberer, beide Bürger aus Stift sowie die Europa-Unions-Kreisvorsitzende Barbara Gössler.

Die Altenholzer Europa-Union wirbt mit ihrer Aktion für die Wahl am 26. Mai.

Altenholz | Sie hat Tradition, die Baumpflanzaktion der Altenholzer Europa-Union anlässlich der Europa-Woche. Ortsverbands-Vorsitzende Ursula Bethke pflanzte zusammen mit der Europa-Abgeordneten Ulrike Rodust, der Kreisvorsitzenden Barbara Gössler, Ex-Kreistagspräsident Lutz Clefsen und Bürgern zum 33. Mal einen Baum. Auch Bürgermeister Carlo Ehrich und Helga Tewe...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen