zur Navigation springen

Open Air : Lena und Abenteuerland: PUR spielt am Südstrand

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Die Popband gibt am 13. August 2016 ein Open-Air-Konzert in Eckernförde.

Eckernförde | „PUR“ kommt nach Eckernförde: Am Sonnabend, 13. August, gibt die Kuschel-Popband ein Open-Air-Konzert am Südstrand. Das gab gestern Veranstalter Daniel Spinler von Baltic Eventmanagement bekannt. Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Damit wird es neben dem Radio Nora Sommer-Open-Air am 2. Juli nächstes Jahr ein zweites großes Konzert am Südstrand geben.

„Lena“, „Hör gut zu“, „Indianer“, „Ich lieb’ dich“, „Abenteuerland“ oder „Ein graues Haar“ – jeder kennt die Lieder der Combo aus dem baden-württembergischen Bietigheim, die in ihren Texten leichte Kost von fliegenden Adlern und erwachsen gewordenen Indianern bietet und deshalb so sehr polarisiert wie kaum eine andere deutsche Band. Besonders in den 90er-Jahren feierten die Musiker ihre größten Erfolge und sind selbst nach 35 Jahren noch immer dick im Geschäft. Erst im September ist ihr neues Album „Achtung“ erschienen, im Dezember beginnt die neue Tour der Musiker, die sie quer durch Deutschland treibt. Der nördlichste Auftritt und zugleich das einzige Strand-Open-Air-Konzert findet dabei am 13. August in Eckernförde statt.

Bei ihm soll PUR nicht allein auftreten: Ein „Special Guest“ wird noch dazustoßen, mit dem die Verhandlungen allerdings noch laufen und dessen Identität deshalb wohl erst im Januar bekannt gegeben wird. Dabei soll es sich ebenfalls um einen namhaften Künstler handeln. „Es wird niemand sein, der als Vorgruppe auftritt, sondern es wird ein Doppelkonzert“, sagt Daniel Spinler, der von den Konzerten der Band als „fesselnd“ und „etwas ganz Besonderes“ schwärmt. Zurzeit sei PUR zudem durch die Serie „Sing my Song“ mit Xavier Naidoo angesagt und für die Goldene Kamera 2016 nominiert.

Daniel Spinler pflegt gute Verbindungen zu der Band um Sänger Hartmut Engler. Schon 2013 traten die Musiker bei dem von Spinler veranstalteten „Schleswiger Musiksommer“ auf. Nachdem das Management gefragt hatte, ob man nicht noch einmal im Norden zusammenarbeiten wolle, sprach Spinler beim Radio Nora Sommer-Open-Air-Festival André Dostal darauf an. Der Programmchef des Radiosenders sagte sofort zu, so dass Daniel Spinler jetzt der Veranstalter ist, während das Konzert von Radio Nora präsentiert und auch moderiert wird.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf entsprechend bei Radio Nora und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen wie dem Kunden-Center der Eckernförder Zeitung, Kieler Straße 55. Der Preis pro Karte liegt zwischen 44 und 50 Euro. Kinder bis 12 Jahren haben in Begleitung eines Erwachsenen freien Eintritt. Insgesamt bis zu 8000 Karten sollen in den Verkauf gehen.

Beginn des Konzerts ist um 17 Uhr. Bis Mitternacht soll es ein durchgehendes Programm geben. Einlass ist diesmal schon um 15 Uhr.

> Der Fernsehsender VOX bringt heute ab 20.15 Uhr eine Reportage über die süddeutsche Band und zeigt ihren Karriereverlauf von den Anfängen bis heute.

> www.pur-openair.de

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 20.Nov.2015 | 18:38 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen