Leeres Haus brennt nieder

dsc_1174
Foto:

von
07. Dezember 2013, 00:35 Uhr

Rund 70 Einsatzkräfte der Feuerwehren aus Karby, Sieseby, Karby-Dörphof und Damp löschten gestern ab etwas 16.45 Uhr ein in Vollbrand stehendes unbewohntes rund 100 Quadratmeter großes Gebäude zwischen Thumby und Winnemark. Die Brandursache ist unbekannt, die Kripo wird vermutlich Ermittlungen aufnehmen, so Siegfried Brien, stellvertretender Amtswehrführer und Öffentlichkeitsbeauftragter.

zur Startseite

Kommentare

Leserkommentare anzeigen