Neuwittenbek : Lauter Knall in der Nacht: Zigarettenautomat gesprengt – Zeugen gesucht

In Neuwittenbek wurde am frühen Montagmorgen, 10. August, ein Zigarettenautomat gesprengt.

Avatar_shz von
10. August 2020, 14:23 Uhr

Neuwittenbek | Am frühen Montagmorgen, 10. August, um 2.51 Uhr meldeten mehrere Anwohner aus Neuwittenbek einen lauten Knall bei der Polizei. Die Einsatzkräfte fanden in der Straße Plotzenbrook einen gesprengten Zigarettenautomaten.

Die Polizei untersucht, auf welche Art und Weise der Automat gesprengt wurde. Entwendet wurden mehrere Schachteln Zigaretten sowie eine unbekannte Menge Bargeld.

Zeugen, die Beobachtungen zu dem Vorfall gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Kriminalpolizei Eckernförde unter der Tel.: 04351/89212-600 zu melden.

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Die Kommentare wurden für diesen Artikel deaktiviert