zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

12. Dezember 2017 | 06:26 Uhr

"Lauf ins Leben": Die Brücke ist dabei

vom

shz.de von
erstellt am 17.Aug.2013 | 07:26 Uhr

eckernförde | Auch in diesem Jahr hofft die Schleswig-Holsteinische Krebsgesellschaft (SHKG) auf die Teilnahme vieler Teams am "Lauf ins Leben". Bei den Läufen am Wochenende des 24. und 25. August auf dem Sportplatz des Schulzentrums Süd in der Sauerstraße geht es darum, Solidarität mit krebskranken Menschen zu zeigen. Das ist auch die Motivation der Läufer von der Brücke Eckernförde "Weiche Eckernförde". In der Arbeit mit suchtkranken Menschen konnten sie häufig den Zusammenhang zwischen Alkoholmissbrauch und Krebserkrankung vermuten. Das Team möchte, dass die Menschen, die den Kampf gegen den Krebs verloren haben, nicht vergessen werden dürfen. Für Suchttherapeutin Elke Reumann ist es wichtig, dabei zu sein.

Die Kerzenzeremonie beginnt am 24. August um 21.30 Uhr. Am Sonnabend ab 15 Uhr wird es zudem erstmals einen Flohmarkt geben. Interessenten werden gebeten, die Stände bis zum 21. August telefonisch oder per E-Mail bei Anna Schulze-Holste (SHKG) anzumelden: Tel. 0431/8001082, Mail: laufinsleben@krebsgesellschaft-sh.de.

www.laufinsleben.de

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen