zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

20. Oktober 2017 | 18:54 Uhr

Landjugend startet erste Bauern-Olympiade

vom
Aus der Redaktion des Schlei-Boten

von
erstellt am 12.Sep.2013 | 00:34 Uhr

Sie wollen Spaß haben und den olympischen Gedanken mit Leben füllen. Die Mitglieder der Landjugend Schwansen laden jetzt zu ihrer ersten Bauern-Olympiade ein.

Jeweils Fünfer-Teams können am Sonnabend, 14. September, an den Wettbewerben teilnehmen. Beginn ist um 10.30 Uhr auf dem Hof der Familie Starck in Schuby/Schusterberg.

Rundballen rollen, Big Bag hüpfen, Wettmelken, Stiefelweitwurf – insgesamt neun ausgefallene Disziplinen hat sich das Vorbereitungsteam ausgedacht und damit das olympische Programm höchst vielseitig gestaltet, verriet Landjugendvorsitzende Johanna Wieck. Acht Teams haben sich bereits angemeldet, aber es dürften gerne noch mehr sein. Anmeldungen sind noch telefonisch bei Johanna Wieck unter ✆ 01 52 / 03 52 83 08 oder am Wettkampftag vor Ort möglich.

Essen und Trinken werden gegen kleines Geld angeboten. Pro Team werden 15 Euro Startgebühr erhoben. Wann die Siegerehrung stattfinden wird, steht noch nicht ganz fest. Dies hängt von der Anzahl der Mannschaften ab.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen