Herbstlaub : Lästig und nützlich zugleich

Arne_Peters-8499.jpg von 18. Oktober 2018, 17:53 Uhr

shz+ Logo
Bei Regen wird Herbstlaub rutschig. Grundstückseigentümer wie auch die Stadt müssen sich um die Beseitigung kümmern.
1 von 2
Bei Regen wird Herbstlaub rutschig. Grundstückseigentümer müssen sich um die Beseitigung kümmern.

Für Grundstückseigentümer gilt eine Räumpflicht für Gehwege. Die Blätter können als edle Zutat für den Kompost oder als Haufen für Kleintiere wie Igel und Mäuse genutzt werden.

Eckernförde | Für die einen ist es ein Ärgernis, die anderen bringt es erst so richtig in Herbststimmung: Laub. Die Bäume werfen ihre Blätter ab und bedecken Straßen, Bürgersteige und Gärten mit einer gelbbraunen Schicht. Bei Regen kann diese eine rutschige Stolperfalle bilden. Nun sind die Grundstückseigentümer gefragt, die Gehwege vor ihrem Haus vom Laub frei zu ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen