Wandgemälde Gruß an Eckernförde : Künstlerischer Freundschaftsdienst

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 24. August 2018, 10:00 Uhr

shz+ Logo
Gruß an die Stadt Eckernförde, ihre Bürger und Gäste – das große Wandbild nach dem Entwurf von Maria Reese, dass nun vom Eckernförder Künstler Eckhard Kowalke saniert und aufgearbeitet wurde.
1 von 3
Gruß an die Stadt Eckernförde, ihre Bürger und Gäste – das große Wandbild nach dem Entwurf von Maria Reese, dass nun vom Eckernförder Künstler Eckhard Kowalke saniert und aufgearbeitet wurde.

Der Eckernförder Künstler Eckhard Kowalke hat das von Maria Reese entworfene Wandgemälde zum 100-jährigen Jubiläum der Firma Behn aufgearbeitet.

Eckernförde | Ein kreatives und künstlerisch wertvolles Geschenk hat der Eckernförder Spirituosenhersteller und Getränkegroßhändler Behn allen Bürgern und Besuchern zum 100-jährigen Firmenjubiläum spendiert: ein großes, von der Wittenseer Künstlerin Maria Reese entworfenes Wandgemälde auf der Seitenfassade des Wohnhauses direkt am Bahnübergang Reeperbahn. Das war v...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen