Tag des Friedhofs : Koseler Kirchengemeinde lädt am Sonntag zur Führung entlang der Gräber ein

Avatar_shz von 17. September 2020, 16:19 Uhr

shz+ Logo
Margarete Salzburg sagt, dass der Friedhof mittlerweile zu einem Treffpunkt geworden ist. Beispielsweise steht am Grab von Pastor Jens Lehmann steht ein Apfelbaum, von dem die Kindergartenkinder Äpfel pflücken können.
Margarete Salzburg sagt, dass der Friedhof mittlerweile zu einem Treffpunkt geworden ist. Beispielsweise steht am Grab von Pastor Jens Lehmann steht ein Apfelbaum, von dem die Kindergartenkinder Äpfel pflücken können.

Die Kirchengemeinde Kosel nimmt zum ersten Mal an bundesweiten „Tag des Friedhofs“ teil.

Kosel | Friedhöfe sind viel mehr als Orte zum Trauern. Das betont Margarete Salzburg, Vorsitzende des Friedhofausschusses der Kirchengemeinde Kosel. In diesem Jahr öffnet der Friedhof in Kosel am Sonntag, 20. September, erstmals seine Tore zum Tag des Friedhofs. Die Veranstaltung wird vom Kuratorium immaterielles Erbe Friedhofskultur unterstützt, in dem auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen