Eckernförde : Kommentar: Die Demo vor dem Sandkrug war beeindruckend

shz+ Logo
Während die Spitze des Zuges bereits auf dem Rückweg auf der B 76 war, gab es im Begegnungsverkehr Applaus von den Nachfolgenden. „Musik ist Trumpf“ meint Karin Lucke.
Während die Spitze des Zuges bereits auf dem Rückweg auf der B 76 war, gab es im Begegnungsverkehr Applaus von den Nachfolgenden. „Musik ist Trumpf“ meint Karin Lucke.

3000 Menschen setzen ein Zeichen für einen feierfähigen Südstrand.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von
09. September 2019, 11:00 Uhr

Eckernförde | 3000 Menschen haben am Sonntag ein unübersehbares Zeichen für einen freien Südstrand gesetzt. Deutlicher – und friedlicher – geht es nicht.   Ein großes Kompliment an Veranstalter Gerrit Baumeister, der e...

nEredfkecrö | 0003 nshMncee ebanh ma nSnaotg ine ursreeheübbsna ceeZihn rfü nieen enrife tdsündaSr z.etgset rhluiceDet – ndu ihedrerlifc – ghet es thc.in

 

inE sßegro pilmetKmon an ntletreaaVsr rierGt muaesiBert, dre se ahesgctff h,ta tmi eeinsr oop-FkGabeecrp P„or lutr!uK rnKozete & atryPs am rSüddtsan ni dcEnef“errök so elevi nhsceeMn zu .eeebwgn

eeintse:reWl ecderfnEkrö tshet auf udn lhtä summenaz

 

Dre älKrge war cthni vro tOr

Bsi fua einne – -wdugerSknAanhnro uLzt meirRiet,t dre eid atdtS mit aglKne afu niEagltnhu nvo sezmähtrcoiimunLsismn am ntddasürS udn edr B 67 alrkevtg nud edn eVnrtnalsetar ovn teFesn dun tsPrya ma üdatrsSdn sed Leben erhcsw a.tchm rE raw ma Sntagno ihcnt vro rtO, nru edi äseegtesrM vor eeisrn hWnguon aenrw uz se.hen gienEi der ieeternw hrgknaSenrAdnou,-w ide denwgiebrüe mit dne eneentirotdpser grnrüBe pitr,eesmyahsni enwkint end nrnsatoDtenem mdrnenfauut zu – hemr lsa iene teetn eGest.

 

dcefrrenkEö lilw dun bhtaucr edn .rdasütSnd nenW ine iezElnenr dsa asdren it,ehs sti asd eisn bolrmPe nud olltes dei znneuoenseqK .hiezne Den tshseiucjnir ,geW dne imertRtie egiecsnnehlga ,hat tnbirg eznauh die aesmegt atStd gegne nih auf dnu füdtre – so ied ngauEhrrf fats lrela biisheegnr raneherVf – ucah vor erGchti nicth edhsrehcn.ut rE esltlo das ekritzpeean dun isneen ieFdern tmi med Sdsünrtad ndu kncreördefE camh.ne

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen