zur Navigation springen
Eckernförder Zeitung

19. August 2017 | 02:04 Uhr

Kürbis-Zeit : Köstlichkeiten aus Kürbis

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Karbyer Grundschüler kochen Kürbissuppe, backen Kürbisbrot und legen Kürbis in süß-sauer ein. Möglich macht dies ein Besuch in der Küche des Restaurants Victoria. Der Besuch findet im Rahmen des HSU-Unterrichts mit Klassenlehrerin Britta Neumann statt.

Gut 25 Kilogramm wog der Kürbis, den die 23 Schüler der Grundschule Karby gestern in der Küche des Restaurants Victoria mit den beiden Köchen Norbert (l.) und Stefan Moese verarbeiteten. Im Rahmen des HSU-Unterrichts hatte Klassenlehrerin Britta Neumann (rechts) das Thema Gemüse behandelt. Bereits in der Schule hatten die Schüler eine Gemüsesuppe gekocht, einmal aber in einer richtigen Restaurantküche mit Profiköchen zu arbeiten, das war etwas ganz Besonderes. „Die Kinder haben sehr gut mitgemacht“, berichteten Norbert Moese und Ehefrau Doris (2.v.r.). Gemeinsam hatten sie aus dem Kürbis mehrere Liter Suppe gekocht. Die sechs Laibe Kürbisbrot hatten die Kinder ebenfalls mitzubereitet und kaum, dass sie aus dem Ofen kamen, restlos aufgegessen. Zuletzt würfelten sie die Frucht, um den Kürbis süß-sauer einzulegen. So einen Besuch merken sich die Kinder lange, war Stefan Moese sicher. Klassenlehrerin Neumann war begeistert, denn praktisches Lernen außerhalb der Schule sei sehr wertvoll. Zugleich war sie froh, den Kindern so heimisches Gemüse und Obst vorzustellen. Die Mütter Martina Grunwald (2.v.l.) und Petra Piepgras (3.v.r.) sorgten für den sicheren Transport.

zur Startseite

von
erstellt am 25.Okt.2013 | 06:00 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen