Neue Kinderkönige der Gelben Westengilde : Königswürde für Skipp und Lillith

shz+ Logo
Skipp Thelen aus Gammelby und Lillith Trampenaus aus Eckernförde sind das neue Kinderkönigspaar.
Skipp Thelen aus Gammelby und Lillith Trampenau aus Eckernförde sind das neue Kinderkönigspaar.

Mittels Luftpunktschießen ermittelte die Gilde am Dienstag ihr neues Kinderkönigspaar.

Exklusiv für
shz+ Nutzer
shz+ Logo

DSC_1119.JPG von
11. Juni 2019, 18:21 Uhr

Eckernförde | Die Gelbe Westengilde hat seit Dienstagnachmittag ein neues Kinderkönigspaar. Skipp Thelen aus Gammelby heißt der neue König, Lillith Trampenau ist die neue Königin. Lars Vondenhoff, Vorsitzender der Bürg...

crEöfdkeren | ieD elGeb egdeientsWl aht iset gamicDhgentainsatt ein snuee aögiKinrdespknra. ppkSi lThene sua aGmeymlb eißth der eune öKi,ng ihlliLt napurTeam sit dei enue ngKni.iö arLs Vf,nohofned tnVdrzeirsoe rde züggrhstücne,eBedlir üritehebrce edn eennu etMeäsjnta ied tinsetögKek msta eWdü,r cadenmh slietdeirmGe naesrCt neseHöi sda Gsiehmnei efeügttl hat.

Elf nengJu und ssehc cdhMeän ebhna ongimnetleem

fl E nugJen ndu ssche ecäMnhd naheb an dem ebWetbwret ete.gmoenmlni mZu wienezt aMl chan 8021 rmttlieeent eid rediKn sad euen Kasrnapgiö milttse ßLcecnuih.sitphknte ihftMiel ensie tesefuLwrhg talg se, afu nehz eterM Ernufnegtn zu neeff.tr tereutB wredu das legoshafre Sceeßhin ovn siwtceheGsrdle nreMa Ehhicr ovm vnzirhtceSeenü or/lebywgdüGBe ndu sihre esrlneoegVnklei lR-foerteP .eHnans iewetZ euwrdn iusLa ntsSau dun nLeo s.tivaneeHn eiD tdienrt eztläP ebnlgee Tajatna sPautian ndu ioMc au.Bnr

riW ücswhnen sun egenr hemr dMnehcä als tweW inn.mtneneshebreiletreb

iWr „ nwcenhüs nus ernge ermh äcMdneh lsa ltnbwbetiteWeensehme“n,eirrn agst ereitsiGdlme sin.Höee ieB edr rgiKliddnee ankn ejsed Kdin uas ecörkfEendr dnu ungebmUg hecznwsi acht dnu 16 haerJ hmenticam – achu dKnier nvo c.ethgd-tMelniiiNr ssmtEral raw die rutsTikoi als oiarOrgnnsiat edr lpKinesdriee e.bgiennnued So rnewud nigiee euen Sipneieeld iew sad exioaRntll erod dsa hsrcsaneleEbng tgna.eoneb

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen