Eckernförde : Kleingärtnerverein verzeichnet Ansturm durch Corona

Arne_Peters-8499.jpg von 15. September 2020, 14:01 Uhr

shz+ Logo
Durch die Corona-Pandemie haben viele Leute gemerkt, wie wertvoll ein eigenes Grundstück im Freien ist, auf dem sie sich frei entfalten können. Vorsitzende Lena Jahns (36) verzeichnete in den ersten acht Monaten dieses Jahres 80 Neuverpachtungen.
Durch die Corona-Pandemie haben viele Leute gemerkt, wie wertvoll ein eigenes Grundstück im Freien ist, auf dem sie sich frei entfalten können. Vorsitzende Lena Jahns (36) verzeichnete in den ersten acht Monaten dieses Jahres 91 Neuverpachtungen.

Die Menschen suchen nach Möglichkeiten der Selbstversorgung und freier Entfaltung an der frischen Luft.

Eckernförde | Die Corona-Pandemie hat in den Eckernfördern die Liebe zur Natur geweckt: Der Kleingärtnerverein verzeichnet in diesem Jahr ungewöhnlich viele Neuverpachtungen. Weiterlesen: Neue Vorsitzende Lena Jahns soll bei den Kleingärtnern für frischen Wind sorgen Die Leute haben sich durch den Lockdown eingeschränkt gefühlt.  400 Quadratmeter eigene Scholle fü...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen