zur Navigation springen

Kyffhäuser : Klaus Rahlf und Tanja Holtz regieren in Rieseby

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Bei der Kyffhäuserkameradschaft Rieseby wurden ein neues Köngispaar proklamiert. Es regiert Klaus Rahlf. Im zur Seite steht als neue Königin Tanja Holtz.. Beim Jungbund wurde Joshua Strandberg König. Königin wurde hier wie im Vorjahr Lisa Köster.

shz.de von
erstellt am 03.Sep.2013 | 06:00 Uhr

Alle Schüsse waren abgegeben und die Ergebnisse ausgezählt. Ein langer sportlicher Sonnabend lag hinter den Schützenschwestern- und brüdern der Kyffhäuser Kameradschaft Rieseby, als Detlef Damm als Vorsitzender pünktlich um 19.30 Uhr die Königsproklamation 2013 eröffnete.Sein erster Dank richtete sich an die ehrenamtlichen Helfer, die einmal mehr einen guten Schützen-Tag organisiert hatten und mit reichlich Kuchenspenden für das leibliche Wohl gesorgt hatten. Die feierliche Ehrung des neuen Königshauses führte er traditionsgemäß zusammen mit Schießwart Heino Baarth und Bernd Hesse durch. „Ab heute regiert Rahlf I“, scherzte Heino Baarth. Gemeint war Klaus Rahlf, der als neuer Kyffhäuser-König in Rieseby regiert. Ihm zur Seite steht als neue Königin Tanja Holtz, die zwar auf Krücken den Schießstand betreten musste, dafür aber eine umso ruhigere Hand hatte und die Konkurrentinnen hinter sich ließ. Als erste Dame ging Anna Vohs aus dem Wettbewerb hervor. Zusammen mit Horst Schulz komplettiert sie das Königshaus des Altbunds 2013. Besonders erfreut zeigte sich Detlef Damm über die rege Beteiligung beim Jungbund. König wurde hier Joshua Strandberg. Königin wurde hier wie im Vorjahr Lisa Köster. Damit verwies sie ihre einzige sportliche Konkurrentin Mona Sengpiehl erneut auf den Platz der ersten Dame im Riesebyer Jungbund-Königshaus. Komplett wurde dieses mit Nils Köster, der sich als erster Ritter behaupten konnte. Die Kyffhäuser in Rieseby sind traditionell stolz auf ihren Nachwuchs, der sich durch großes Engagement und gute Leistungen auszeichnet. Darum gab es an diesem Abend noch zwei weitere Auszeichnungen: Moritz Blank gewann den Sommerpokal der Jungschützen, den Schülerpokal sicherte sich Eike Leckband. Nach der Königsproklamation tauschte Vorjahreskönig Herbert Seemann das Gewehr gegen die Grillzange und zauberte am Grill reichlich gutes Essen für die Kyffhäuser, die an diesem Abend nicht nur ihr neues Königshaus, sondern vor allem die Kameradschaft feierten.

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen