Kitabau : Kita-Ausbau: Ab August spielen hier die Kinder

dsc_0909

Im August können die Kinder einziehen

shz.de von
15. Februar 2017, 08:32 Uhr

Altenholz | Auf dem Richtfest der neuen Kita neben der Claus-Rixen-Schule erklärte Bügermeister Carlo Ehrich (2.v.r.) (Foto), dass die Gemeinde sich ihren Aufgaben stelle. Er verwies aber auch auf die hohen Kosten, insgesamt 2,4 Millionen Euro kostet der Kitabau, und appellierte an Bund und Land, die Gemeinden mehr zu unterstützen. Kristin Alheit(1.v.l.), betonte indes, dass das Land sich mit 880.000 Euro an dem Projekt beteiligt hat. „Ich weiß aber auch, dass wir unser Finanzierungssystem erneuern müssen“, so die Ministerin für Soziales, Gesundheit, Wissenschaft und Gleichstellung.Träger der Kita ist die Stiftung für Kinder-, Jugend und Soziale Hilfen. Projektleiterin Janka Krauß(1.v.r) freut sich über die Realisierung des Projektes . „Es war ein langer Weg, aber wir haben es geschafft.“

zur Startseite

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen