Positive Bilanz : „Kauf lokal“-Aktion beschert Eckernförder Geschäften Einnahmen von 26.500 Euro

23-7984172_23-54804914_1377792478.JPG von 29. Mai 2020, 19:11 Uhr

shz+ Logo
Erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt der ETMG (Bastian Meyer) und der Eckernförder Bank (Paula Clewe, l., und Nicole Stoltenberg, r.): Die lokale Gutscheinaktion „Kauf lokal“ bescherte den teilnehmenden Unternehmen Einnahmen in Höhe von rund 26.500 Euro.

Erfolgreiches Gemeinschaftsprojekt der ETMG (Bastian Meyer) und der Eckernförder Bank (Paula Clewe, l., und Nicole Stoltenberg, r.): Die lokale Gutscheinaktion „Kauf lokal“ bescherte den teilnehmenden Unternehmen Einnahmen in Höhe von rund 26.500 Euro.

400 Gutscheine für lokale Geschäfte im Gesamtwert von 26.500 Euro sind von den Kunden vom 7. April bis 27. Mai gekauft worden.

Eckernförde | Sieben Wochen lang hatten die einheimischen Bürger Gelegenheit, den heimischen Handel und die Gastronomie   aktiv durch lokale Käufe zu unterstützen. „Kauf lokal – auch in Krisenzeiten“ hatte die Eckernförde Touristik & Marketing GmbH (ETMG) ihr lokales Basisprojekt   genannt – und die Eckernförder und die Bürger aus dem Umland beteiligten sich rege.  ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 8,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen