zur Navigation springen

Heisse Party : Karibisches Flair am Ostseestrand

vom
Aus der Redaktion des Flensburger Tageblatts

Etwa 1000 Besucher kamen am Sonnabend zur Bacardi Beach Party an den Eckernförder Südstrand. Geboten wurde ihnen ein stimmungsvolles Programm mit viel Musik, Tanz und einer Feuershow.

Sommer, Sonne, Strand und über 1000 feierlustige Gäste – das war die Bacardi Beach Party am Wochenende. Die Franz Betriebe und das Mango’s hatten an den Südstrand geladen und die Gäste kamen. Vier DJs sorgten mit Ibiza Chillout, karibischer Musik, House- und beliebter Popmusik für Stimmung. Auf der Tanzfläche konnten die Gäste tanzen oder in einem der Zelte und Pagoden oder der überdachten Terrasse feiern und sich unterhalten.

Der Aufwand sei für einen Tag enorm, sagte Henning Franz. Allein der Aufbau habe drei Tage gedauert. Dazu gab es unter anderem die Original Sansibar Currywurst, Sylter Thainudel, Fischbrötchen und Scampis von Gosch – ganz wie früher bei der Bacardi Beach Party auf Sylt. Für Stimmung sorgten außerdem eine Feuershow, zwei Tänzerinnen, ein Saxofonist und Mundpercussion.

„Das Publikum ist zwischen 18 und 60 Jahre alt“, sagte Henning Franz und berichtete, dass die Gäste aus dem ganzen Land kämen und die Party am Eckernförder Südstrand auch eine große Attraktion für Urlauber sei.

Otti Vogt und Evi Beqiraj aus London gefiel die Veranstaltung. Sie verbringen zum ersten Mal ihren Urlaub in Eckernförde und feierten am Wochenende auf der Bacardi Beach Party. „Es ist schön am Strand“, sagte Vogt. „Das Wetter ist gut.“ Ihm gefiel die Atmosphäre.

„Wir haben noch nichts zum Meckern gefunden“, sagte Claudia Haslam. Die Urlauberin aus Gütersloh war zum ersten mal bei der Bacardi Beach Party. Ihr gefiel es: „Man kann sich bei der Musik noch unterhalten, man kann aber auch tanzen. Die Stimmung ist super und die Beleuchtung ist klasse.“

„Die Veranstalter haben sich wirklich Mühe gegeben“, sagte Ina Matera. Die Eckernförderin war zum ersten Mal bei der Sommer-Sause am Südstrand. „Wenn es schon mal eine Beachparty gibt, muss man da als Eckernförder auch hingehen“, sagte sie. Ihr gefiel, dass jüngere und ältere Besucher gemeinsam feierten: Dadurch sei die Stimmung viel lockerer.

Karte
zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen