zur Navigation springen

Fussball-Verbandsliga : Kapitän Mischak rettet Dänischenhagen Punkt in Heikendorf

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

shz.de von
erstellt am 25.Aug.2014 | 06:00 Uhr

Der MTV Dänischenhagen hat in der Fußball-Verbandsliga Nord-Ost beim Heikendorfer SV ein 2:2 (1:0)-Unentschieden geholt. Dabei fiel der Ausgleichstreffer von MTV-Kapitän Lars Mischak erst in der 89. Minute. „Aufgrund dieses späten Treffers ist unser Punktgewinn natürlich glücklich“, gesteht Dänischenhagens Trainer Frank Knocke, der neben den Langzeitverletzten kurzfristig noch auf den beruflich verhinderten Tony Buck verzichten musste. Daniel Holtmann ging zudem leicht angeschlagen in die Partie, hielt aber 90 Minuten durch.

„In der ersten Hälfte waren wir im Abwehrverhalten noch nicht so kompakt, wie ich mir das vorstelle“, sagt Knocke. „Außerdem hatten wir im Mittelfeld zwar gute Balleroberungen, aber die Pässe in die Spitze kamen nicht an.“ Nach der Heikendorfer Führung durch Maik Obels (13.) war dieser im ersten Spielabschnitt noch ein weiteres Mal erfolgreich, doch Schiedsrichter Marc Werner (DJK Flensburg), dem Knocke eine sehr starke Leistung bescheinigte, verweigerte dem Treffer wegen einer Abseitsstellung die Anerkennung.

Nach dem Seitenwechsel fanden die Gäste dann immer besser ins Spiel und zeigten teilweise gelungene Kombinationen. Nachdem Torben Wetzel für den Ausgleich gesorgt hatte (53.), waren die Spielanteile annähernd gleichmäßig verteilt. „Ab der 70. Minute wurden einige meiner Jungs dann etwas müde“, berichtet Knocke. Als erneut Obels die HSV-Führung besorgte (83.), deutete vieles auf eine Dänischenhagener Niederlage hin, doch die MTV-Spieler bewiesen Moral und schafften durch Mischak noch den leistungsgerechten Ausgleich. Für Heikendorfs Trainer Patrik Borger war es die letzte Partie. Sein Co-Trainer Axel Mommer bilanziert: „Es war das schlechteste Spiel unter unser Führung.“


Heikendorfer SV: Mommer – Philipowski, von Levern, Johannsen, Rex – Celik, J. Wieland, Azemi, Everding – Obels, Jasari (70. A. Wieland).
Dänischenhagen: Leber – Lamprecht, Junghans, Werner (76. Ja. Langnau), Witt – Mischak (89. Behrmann), Holtmann, Wetzel, Voth – Wendt, Ju. Langnau.
SR: Werner (Flensburg). – Zuschauer: 90.

Tore: 1:0 Obels (13.), 1:1 Wetzel (53.), 2:1 Obels (83.), 2:2 Mischak (89.).

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Kommentare

Leserkommentare anzeigen