zur Navigation springen

FUSSBALL-Verbandsliga : Kapitän Lars Mischak sorgt für ersten MTV-Sieg

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Gelungener Saisonstart in die Fußball-Verbandsliga Nord-Ost für den MTV Dänischenhagen. Trotz durchwachsener Vorbereitung und großer Personalprobleme setzt sich das Knocke-Team bei Aufsteiger Bösdorf zu.

von
erstellt am 11.Aug.2014 | 06:00 Uhr

Bösdorf | „Wir hatten ein bisschen Glück, aber die Punkte nehmen wir natürlich gerne mit“, sagt Dänischenhagens Trainer Frank Knocke. Seinen Fußballern gelang beim Verbandsliga-Aufsteiger SV Fortuna Bösdorf ein knapper 1:0 (0:0)-Auswärtssieg.

Die Gastgeber hatten ein einfaches Mittel, Fußball zu spielen. Auf dem kleinen Platz in Bösdorf überbrückte die heimische Fortuna das Mittelfeld meist mit langen Bällen auf ihren großgewachsenen Stürmer. „Leider haben wir in der Abwehr keine großen Spieler, aber wir haben es insgesamt ganz gut verteidigt“, sagt Knocke. Seine Team kam in der Anfangsphase überhaupt nicht mit sich und dem Gegner zurecht und hätte früh 0:2 hinten liegen können. Doch nach gut einer Viertelstunde hatten sich die Gäste aus dem Dänischen Wohld sortiert und bekamen die Partie unter Kontrolle. „Wir haben versucht, Fußball zu spielen und nicht gebolzt – das hat mir gefallen“, lobt Knocke, der ebenfalls eine gute Chance für seinen MTV notierte, als Daniel Holtmann aus aussichtsreicher Position an SV-Torwart Boris Nowaczyk scheiterte.

Nach der Pause dominierte Dänischenhagen die Gastgeber und hatte mehrere gute Möglichkeiten, in Führung zu gehen. Es dauerte aber bis zur 75. Minute, als Lars Mischak das Tor des Tages für den MTV erzielte. „Leider haben wir uns in der Schlussphase zu unclever angestellt und sind noch einmal richtig unter Druck geraten“, gibt Knocke zu. Doch mit etwas Glück und einem vor allem in der zweiten Halbzeit sehr souveränen Torwart Christian Leber, verteidigte der MTV seine Führung und legte einen guten Saisonstart hin.


Fortuna Bösdorf: Nowaczyk – T. Schreöder, Weiss, Böker, Kirchner – Bestehorn, Jengidar (60. Uder), Heyck (76. C. Schröder), Koschmann, Krützfeldt – Anders (82. Paulauskas).

MTV Dänischenhagen:Leber – Lamprecht, Witt, Sötje, Junghans – Voth, Werner – Holtmann, Mischak (87. Behrmann) – Wendt (77. Philipsen), Krasniqi (66. Wetzel).

SR: Schenke (MTV Ahrensbök). – Zusch.: 120.

Tor: 0:1 Mischak (72.).

zur Startseite
Karte

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen