zur Navigation springen

Jugend-HALLENFUSSBALL : Jugendliche suchen ihre Kreishallenmeister

vom
Aus der Redaktion der Eckernförder Zeitung

Gelingt der A-Jugend des ESV, wie auch schon der Ligamannschaft der Sieg bei den Fußball-Kreishallenmeisterschaften? Trainer Ottmar Gerlach hätte nichts dagegen. Seine Schützlinge treffen Sonntag in der Rendsburger Herderschule auf Fockbek, die SG Oro und den BTSV. Der ESV bestreitet das erste Spiel der Vierergruppe um 14.52 Uhr gegen Fockbek.

In der B-Jugend ist der ESV nicht vertreten, dafür hat sich das Team Förde durch einen schönen Erfolg in der Qualifikation ins Endrundenturnier vorgespielt. Auch wenn die Mannschaft gegen den OTSV, BTSV und Rotenhof wohl nur Außenseiter ist, wollen die Eckernförder sich möglichst teuer verkaufen.

In der D-Jugend ist das Team Förde ebenfalls in der Endrunde dabei, genauso wie der TSV Neudorf-Bornstein. Der Jahrgang gilt als außerordentlich talentiert, sodass die Teilnahme an der Kreishallenmeisterschaft nicht verwunderlich ist. Eine Überraschung ist dem TSV durchaus zuzutrauen. Die D-Jugend startet um 11.45 Uhr ins Turnier. In der E-Jugend sind mit dem Gettorfer SC, TSV Neudorf-Bornstein und dem ESV sogar drei Altkreis-Teams dabei.

Die weiblichen Konkurrenzen finden bereist heute statt. Neben den C- und B-Mädchen aus Fleckeby sind in der D-Jugend auch die Talente von Eckernförde IF am Start.

Karte
zur Startseite

von
erstellt am 07.Feb.2014 | 16:02 Uhr

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen